So zufrieden sind AbsolventInnen mit der FH Kufstein Tirol, Ergebnisse der Befragung im Nov/Dez 2018.
FH Kufstein Tirol
So zufrieden sind AbsolventInnen mit der FH Kufstein Tirol, Ergebnisse der Befragung im Nov/Dez 2018.

Hohe Zufriedenheit bei AbsolventInnen der FH Kufstein Tirol

26.03.2019 |
Allgemein
Im November und Dezember fand die zweite große Befragung aller AbsolventInnen der FH Kufstein Tirol statt. Fast 600 Ehemalige haben sich die Zeit genommen, insgesamt 26 Fragen zu ihrem Studium zu beantworten.

Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Market Research“ haben Studierende den Fragebogen programmiert und die Antworten ausgewertet. „Ein Rücklauf von mehr als 16 % ist ein guter Wert“, befand Prof. (FH) Dr. Uwe Heil, Leiter des Projektes und der Lehrveranstaltung des Studiengangs Internationale Wirtschaft & Management.

Eines der Highlights der Studie war aus seiner Sicht die hohe Quote von 91 % der Befragten, die mit ihrem Studium insgesamt zufrieden waren. Zudem empfehlen 87,2 % der Ehemaligen, die an der Umfrage teilgenommen haben, ihren Freunden und Verwandten, auch an der FH Kufstein Tirol zu studieren.

„Unsere AbolventInnen sind ein wichtiger Feedback-Kanal für die Hochschule, mit ihrer Hilfe können wir unsere Perspektive erweitern und noch genauer dort optimieren, wo es aus Sicht der Betroffenen nötig und hilfreich ist“, stellt FH-Rektor Prof. (FH) Dr. Mario Döller klar. „Wir sind für die hohe Beteiligung sehr dankbar“, so der Rektor der Hochschule weiter.

Ergebnisse der Befragung im Überblick

Berufliche Situation

Der Löwenanteil, 82 % der Befragten, sind erwerbstätig, davon sind 6 % selbstständig in eigenen Unternehmen tätig. Weitere 11 % der Befragten befinden sich zurzeit in Weiterbildung (Studium oder Ausbildung mit beruflicher Tätigkeit).

90 % der befragten AbsolventInnen gehen einer Vollzeitbeschäftigung nach und arbeiten im Durchschnitt 47,5 Std. in der Woche.

Verdienst und Verortung in Unternehmen und Branchen

Hinsichtlich Gehalt liegen fast 60 % der Befragten zwischen einem Bruttomonatsgehalt von 2000 bis 4500 Euro. Etwa 22 % geben an über diesem Einkommen zu liegen. Zu den TopverdienerInnen zählen die AbsolventInnen des Studiengangs Internationale Wirtschaft & Management. Die mit ihrer aktuellen beruflichen Situation zufriedensten AbsolventInnen sind jedoch die des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen (1,9 auf der Schulnotenskala).

Annähernd ein Drittel der Befragten arbeitet im Managementbereich als Führungskraft mit Personalverantwortung, davon sind ca. 5 % im Top Management aktiv, knapp 10 % im mittleren und 16 % im operationalen Management tätig.

Die Mehrzahl der befragten AbsolventInnen (annähernd 50 %) sind in großen Unternehmen mit mehr als 250 MitarbeiterInnen beschäftigt. In Kleinunternehmen (kleiner 50 MitarbeiterInnen) hingegen arbeiten etwas unter 30 % der Befragten.

Die Befragten sind am häufigsten in den Branchen von Handel und Industrie zu finden. Die Arbeitsorte liegen für 22,3 % der Befragten in Tirol, zu 34 % im restlichen Österreich und zu 28,5 % in Bayern.

Zufriedenheit mit dem Studium an der FH Kufstein Tirol

Bemerkenswert ist der weitere Anstieg der Gesamtzufriedenheit mit dem Studium in Kufstein: Im Vergleich zur Befragung von 2013 konnte der Zufriedenheitswert von 82% auf 91% erhöht werden.

Mit der Infrastruktur an der FH sind 95 % der Befragten zufrieden, mit dem fachlichen Niveau 80 % und dem didaktischen Niveau 81 %. Mit dem Klima an der Hochschule (Indikatoren: Verhältnis zw. Lehrenden und Studierenden sowie dem Engagement der Lehrenden) sind 94 % der Befragten AbsolventInnen zufrieden, 60 % davon sogar sehr.

Die Studie hat darüber hinaus auch noch wertvolle Hinweise zur weiteren Sicherung und Verbesserung der Qualität der Lehre geliefert, die in die zurzeit laufende Überarbeitung der Bachelorstudiengänge einfließen werden. Auch die Alumni & Career Services, für die Jennifer Krüger den Kontakt zu den Ehemaligen hält, wird von den Ergebnissen profitieren, hat sie doch viel positives Feedback für ihre Arbeit und Tipps erhalten. Eines der erfreulichen Ergebnisse aus ihrer Sicht: Das Ehemaligen-Netzwerk wird auch von den Ehemaligen selbst gepflegt. Immerhin gaben fast 50% an, mindestens jeden zweiten Monat regelmäßig Kontakt zu den Kommilitonen ihrer Studienzeit zu haben.

„Diese erfreulichen Ergebnisse bestätigen das große Engagement, mit dem unsere Lehrenden und MitarbeiterInnen der Servicebereiche sich um die Anliegen der Studierenden bemühen, um ihnen eine bestmögliche Ausbildung zu in unserem Haus zu bieten“, freut sich der Geschäftsführer Prof. (FH) Dr. Thomas Madritsch.

Der Leiter dieser Studie, Prof. (FH) Dr. Uwe Heil betont noch einmal die Wichtigkeit des Faktors Zufriedenheit: „denn je zufriedener die Studierenden mit ihrem Studium bei uns sind, desto höher ist deren Bereitschaft, die FH Kufstein Tirol als Bildungsinstitution weiterzuempfehlen“. Dieser Zusammenhang war statistisch sogar hoch signifikant. Heil dazu: „Eine bessere Werbung als zufriedene Ehemalige kann man eigentlich gar nicht haben!“