Die Washington State University wurde in die Liste der Partnerhochschulen der FH Kufstein Tirol aufgenommen.
WSU
Die Washington State University wurde in die Liste der Partnerhochschulen der FH Kufstein Tirol aufgenommen.

Washington State University wird neue Partnerhochschule der FH Kufstein Tirol

19.06.2019 |
Allgemein
Die weltweit bekannte Washington State University und die FH Kufstein Tirol haben ein „Memorandum of understanding (MoU) für den Bereich Business Management unterschrieben.

Die Washington State University mit Sitz in Pullman im US-Bundesstaat Washington besitzt einen besonders guten Ruf in den Bereichen Landwirtschaft, Pharmazie, Veterinärwissenschaften, Ingenieurwesen und Business Management. Die beschlossene Zusammenarbeit ist auf die drei Standorte der Washington State University Pullman, Vancouver und Richland ausgelegt. Die amerikanische Hochschule wurde 1890 gegründet und 1892 zunächst unter dem Namen Washington Agricultural College eröffnet, bevor sie 1905 in Washington State University umbenannt wurde. Aktuell studieren 24.396 aktive Studentinnen und Studenten an der Washington State University.

„Die Unterzeichnung des Memorandum of understanding mit der Washington State University ist eine hervorragende Ergänzung zu unserem bisherigen Hochschulnetzwerk. Wir sehen die Zusammenarbeit als einen bedeutenden ersten Schritt für eine Ausweitung auf ein Exchange Agreement, mit dem Studierende zukünftig auch ihr Auslandssemester an der Washington State University absolvieren können“, erklärt der Leiter des International Relations Office an der FH Kufstein Tirol, Mag. Noureddine Rafili. Im Rahmen des MOU sind gemeinsame Projekte, Programmentwicklungen und Kooperationen in verschiedenen universitären Aktivitäten geplant.