Die Studierenden-Projektgruppe (v.l.): Prof. (FH) Dipl.-Informatiker Karsten Böhm (Studiengangsleitung), Nadine Gostner, Lisa Elisabeth Pedevilla, Manuel Treffer, Marco Wilhelm, Daniel Gasser
FH Kufstein Tirol
Die Studierenden-Projektgruppe (v.l.): Prof. (FH) Dipl.-Informatiker Karsten Böhm (Studiengangsleitung), Nadine Gostner, Lisa Elisabeth Pedevilla, Manuel Treffer, Marco Wilhelm, Daniel Gasser

Web-Know-how für „SINA – Social Innovation Academy“

26.03.2019 |
Praxisprojekte
Im Rahmen eines Praxisprojekts wurde eine Website zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit in Uganda runderneuert. Dem Projektbetreiber Jangu e.V. wurden die Dienste der FH Kufstein Tirol pro bono zur Verfügung gestellt.

Im Oktober 2018 wurde das Projekt „SINA – Social Innovation Academy“ an eine Praxisprojektgruppe des Bachelorstudiengangs Web Business & Technology Jahrgang 2017 vergeben. Praxisprojekte basieren auf Aufträgen der Wirtschaft und bringen reale Fälle in die Lehrveranstaltungen der Studierenden ein. Eine Win-Win-Situation für Hochschule und Auftraggeber: Auftraggeber erhalten Lösungen für ihre individuellen Probleme, die Studierenden profitieren von sehr aktuellen Aufgabenstellungen und entwickeln unter realen Bedingungen zeitgemäße Innovationen.

SINA ist ein von Jangu e.V. entwickeltes Projekt, welches sich der Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit in Uganda angenommen hat. Das soll durch ein Bildungsprogramm, welches auf dem Lean-Startup-Modell basiert, sowie durch Mentoring, ermöglicht werden.

Boost für Benutzerfreundlichkeit & inhaltliche Wartung der Website

In dem Projekt sollte die derzeit bestehende Website in Kooperation mit dem Masterstudiengang Sport, Kultur- und Veranstaltungsmanagement erneuert und benutzerfreundlicher umgesetzt werden.

Grundsätzlich wurden vor allem die Inhalte auf der Website vereinheitlicht, das Layout sowie die Menüführung verändert und eine Such- sowie Filterfunktion integriert.

Um die inhaltliche Wartung für die Website zu vereinfachen wurden sogenannte Custom Post Types verwendet. Diese Custom Post Types ermöglichen es dem Betreiber einer Website, Inhalte schnell in vorgegebene Layouts zu integrieren und auch zu managen.

Das Projektteam rund um den WEB Studiengang war bei diesem Projekt für die technische Umsetzung zuständig, der SKVM Masterstudiengang für die Konzeption und Bereitstellung der Inhalte.

Umgesetzt wurde dieses Projekt im Zeitraum zwischen Oktober 2018 und Februar 2019. In naher Zukunft wird die neue Website auch online gehen. Die Umsetzung dieses Projekts erfolgte von Seiten Studiengangs Web Business & Technology pro bono, um einen Beitrag zur Unterstützung des SINA Projekts zu leisten.