Bewerben
Jetzt
Bewerben

Zugangsvoraussetzungen Bachelor/Master

Zugangsvoraussetzungen Bachelor

Die BewerberInnen müssen mindestens eines der folgenden Kriterien erfüllen:

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Einschlägige Studienberechtigungsprüfung
  • Berufsreifeprüfung
  • Abschluss einer mind. 3-jährige berufsbildende mittlere Schule oder Ausbildung im dualen System (facheinschlägige Lehre) mit Zusatzprüfungen innerhalb der ersten Semester in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch auf Matura/Abiturniveau. Zusätzlich zur Ausbildung im dualen System ist eine facheinschlägige Berufstätigkeit im Ausmaß von mindestens zwei Jahren vor Studienbeginn nachzuweisen. Informationen zu den Zusatzprüfungen hier.
  • Facheinschlägige deutsche Fachhochschulreife mit Zusatzprüfungen innerhalb der ersten Semester in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch (sofern in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik ein mangelhaft oder schlechtere Note erzielt wurde),
  • Berufspraktische Erfahrung von Vorteil

Zugangsvoraussetzungen Master

  • Abschluss eines facheinschlägigen Bachelor- oder Diplomstudiums (FH oder Universität) oder gleichwertiger postsekundärer Bildungsabschluss
  • Berufspraktische Erfahrung
  • Gute Englischkenntnisse

Zugangsvoraussetzungen Unterrichtssprache

Alle Bewerber, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, müssen ihre Sprachkenntnisse belegen (min. Level B2).

Ausnahme:

  • Master International Business Studies (100% Englisch)
  • Master Sports, Culture & Events Management (100% Englisch) Level C1, Details finden Sie  hier .

Weitere Informationen zu den Zusatzprüfungen im Qualification Center - Michelangelo der FH Kufstein Tirol.

News der FH Kufstein

Verleihung Gastprofessur an Prof. Dr. Gernot Wolfram

Der Professor für Kulturwissenschaften und Kulturmanagement hat den Titel Gastprofessor für den Studiengang Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement verliehen bekommen. Prof. Wolfram lebt und arbeitet als Publizist in Berlin.

Mehr erfahren
Antrittsvorlesung gibt Überblick über Signalverarbeitung bei Handprothesen

Prof. (FH) Dr. Andreas Attenberger stellte in seiner Antrittsvorlesung den Stand der Forschung zur Verarbeitung von Signalen zur Steuerung von Handprothesen dar. Er wagte auch einen Blick über den Tellerrand und zog Parallelen zu anderen Disziplinen.

Mehr erfahren
Drei neue Partnerhochschule in Asien

Das International Relations Office (IRO) der FH Kufstein Tirol hat drei neue Partnerhochschule im Austauschprogramm - in Malaysia, Thailand und Taiwan.

Mehr erfahren