Post Graduate

Automotive & Mobility Management*

*Start vorbehaltlich der Genehmigung durch das Kollegium

Profil des Lehrgangs

Der berufsbegleitende Zertifikatslehrgang über zwei Semester bereitet die Teilnehmenden gezielt darauf vor, Führungsaufgaben im sich wandelnden Mobility- und Automotive-Bereich zu übernehmen. Der Fokus liegt dabei auf einem fundierten Grundlagenwissen in Betriebswirtschaft, Human Resources und Marketing, insbesondere unter Berücksichtigung der aktuellen Entwicklungen in der Mobilitätsbranche. Expert:innen aus Wissenschaft und Praxis vermitteln nicht nur theoretische Grundlagen, sondern illustrieren diese anhand konkreter Beispiele aus der Branche.

Die Teilnehmer:innen werden befähigt, komplexe Problemstellungen im Automotive-Bereich zu analysieren, Lösungen zu entwickeln und diese erfolgreich umzusetzen. Besonderes Augenmerk liegt auf Themen wie Verkaufsprozesse, Verkaufsqualität und Kostenoptimierung, die in der sich dynamisch entwickelnden Mobilitätslandschaft von entscheidender Bedeutung sind.

Für eine umfassendere Managementqualifikation steht der 3-semestrige akademische Lehrgang zur Verfügung, der zusätzlich die Module „Qualitäts- und Prozessmanagement“ sowie „wissenschaftliches Arbeiten“ beinhaltet und grundsätzlich eine Hochschulreife voraussetzt. Dieser Lehrgang vertieft nicht nur wichtige Managementthemen, sondern bietet auch einen wertvollen Einblick in die spezifischen Anforderungen eines MBA-Lehrgangs im Kontext der Mobilitätsbranche. Die Teilnehmenden erlangen somit nicht nur ein umfassendes Verständnis für die Führungsaufgaben im Automotive-Bereich, sondern positionieren sich auch als kompetente Akteure in einer zunehmend anspruchsvollen und dynamischen Branche.

Benefits

  • Fundierte Fachkompetenz
  • Lehrende aus der Praxis
  • Einzigartiger Branchenfokus
  • Qualifikation für Führungsaufgaben im Mobilitätssektor
  • Professionelle Managementausbildung
  • Gut vereinbar mit Job und Familie
  • Anerkanntes Hochschulzertifikat

Benefits for your company

  • Fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Führungskräfte im eigenen Betrieb entwickeln und halten
  • Strategischer Weitblick
  • Komplexe Probleme erfolgreich intern lösen
  • Effektive Verkaufsstrategien und -prozesse
  • Erhöhte Verkaufsqualität
  • Vernetzung und Einblick in Management-Anforderungen

Statement Teilnehmer

Peter Lietz, Unternehmensnachfolgermitglied der Lietz Gruppe

„Am wertvollsten waren für mich das praxisnahe Wissen über CRM und einzelner Management-Tools. Wir bekamen konkrete „Best Practice Beispiele“ und sind so für die neuen Marktanforderungen und das veränderte Kundenverhalten bestens ausgebildet. Das gelernte Wissen zieht sich durch meine tägliche Arbeit und verbessert den Ablauf, die Umsetzung und die Qualität wesentlich! Ich werde daher im Herbst mit dem MBA, Fokus Automotive weitermachen!“

Facts

Location

FH Kufstein Tirol

Duration

2 bzw. 3 Semester

Language of instruction

Deutsch

Organisational form

berufsbegleitend

Graduation

"Zertifizierte:r Automotive & Mobility Manager:in" mit 45 ECTS-Punkten & 2 Semester Studiendauer, "akad. Automotive & Mobility Manager:in" mit 60 ECTS-Punkten & 3 Semester Studiendauer

Registration

Nächster Kursstart Herbst 2024. Anmeldungen jederzeit möglich.

Fees

Euro 2.200,- pro Semester zzgl. Prüfungspauschale Euro 300,- pro Semester (Gebührenanpassungen vorbehalten)