Leben
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Sport- und Freizeitangebote

Sport, Kultur und Freizeitspaß kommen in der Region Kufstein nicht zu kurz: Im Sommer locken Berge und Täler, Wälder und Wiesen, Sonne und Wasser. Das Angebot reicht von Mountainbiken und Klettern über Wandern und Schwimmen bis zu Golf.

Der Winter ist in Tirol voller Aktivitäten: Vorlesungen und Praktika sind die eine Seite, Erholung die andere. Und wenn man schon mitten in den Bergen ist, darf man sich die Skipisten, Boarder Parks, verschneiten Hänge, vereisten Wasserfälle und gespurten Loipen nicht entgehen lassen – Hüttenzauber inklusive.

Zahlreiche internationale Kulturevents wie die Salzburger Festspiele oder Opern- und Theateraufführungen in München und Innsbruck bieten ein anspruchsvolles kulturelles Rahmenprogramm.

In Kufstein selbst gibt es ein Sportzentrum am Fischergrieß mit Freischwimmbad, Tennishalle und Tennisplätzen, überdachtem Eislaufplatz und Mehrzwecksporthalle.

Die Sportunion bietet eine große Zahl von Gymnastikkursen und Trainingsmöglichkeiten in verschiedenen Ballsportarten (Volleyball, Basketball, Baseball, etc.). Für genauere Informationen zum Angebot besuchen Sie bitte die Homepage.

Neben diesem Verein gibt es noch weitere Vereine, die ihre Aktivitäten und Trainingszeiten in der Lokalpresse veröffentlichen.

Jogging, Nordic Walking, Bergsteigen, Wandern und Klettern können Sie in Kufstein und Umgebung fast unbegrenzt. Im Winter erwarten sie Schi- und Snowboardpisten, Langlaufloipen und Rodelstrecken. Das Schigebiet ‘Skiwelt Wilder Kaiser’ ist nur ca. 20 min. von Kufstein entfernt. Ein kostenloser Schibus verkehrt zwischen Kufstein und Söll während der Schisaison.

Der Österreichische Alpenverein (ÖAV) bietet ebenfalls eine Vielzahl von Kursen an. Detaillierte Angaben auf der Alpenverein-Website.

Anschluss zu sportlichen Aktivitäten mit anderen Studierenden findet man schnell beim Sportreferat der ÖH FH Kufstein.

News der FH Kufstein

Drei Projekte bereiten die Zukunft autonomer Mobilität in Kufstein vor

In einer von der LEADERregion KUUSK geförderten Studie haben die DLR GfR mbH, die FH Kufstein Tirol und die Stadtwerke Kufstein gemeinsam mögliche Anwendungen Autonomer Mobilität im Raum Kufstein untersucht. Drei Folgeprojekte setzen jetzt erste Maßnahmen um.

Mehr erfahren
Vom Rasen an die Fachhochschule

Im Rahmen ihrer Lehrveranstaltungen haben drei Studiengänge den FC Wacker Innsbruck an die Fachhochschule eingeladen. Kommunikation, Marke und Führung des „Start-ups“ mit 100-jähriger Geschichte waren die Themen in Vortrag und Diskussion.

Mehr erfahren
Ministerium belohnt herausragende Studierende der FH Kufstein Tirol mit insgesamt 74.250 Euro

Die Fachhochschule Kufstein Tirol hat 66 Studierenden ein Leistungsstipendium des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung verliehen.

Mehr erfahren