Studieninfos

Studienordnungen

Die Studienordnungen der einzelnen Bachelor- und Masterstudiengänge an der Fachhochschule Kufstein Tirol sind ausschließlich in der Unterrichtssprache verfasst.

Sie benötigen daher folgende Sprachkenntnisse:

  • für deutschsprachige Studiengänge ein Niveau von mind. B2 (GER)
  • für englischsprachige Studiengänge ein Niveau von mind. C1 (GER)

II: Studienordnungen als Anhänge

1 Department Wirtschaft & Gesellschaft

1.1 Bachelorstudiengänge

Studienordnung in Kraft seit 15.03.2017, Studienbeginn ab Studienjahr 2017/18

Studienordnung in Kraft seit 28.10.2015, Studienbeginn ab Studienjahr 2015/16

Studienordnung in Kraft seit 28.5.2013, Studienbeginn ab Studienjahr 2013/14

Studienordnung in Kraft seit 28.10.2015, Studienbeginn ab Studienjahr 2015/16

Studienordnung in Kraft seit 1.6.2013, Studienbeginn ab Studienjahr 2013/14

1.2 Masterstudiengänge

 Studienordnung in Kraft seit 07.07.2014, Studienbeginn ab Studienjahr 2014/15

Studienordnung in Kraft seit 10.10.2013, Studienbeginn ab Studienjahr 2013/14

Studienordnung in Kraft seit 04.06.2019, Studienbeginn ab Studienjahr 2019/20

 Studienordnung in Kraft seit 18.03.2014, Studienbeginn ab Studienjahr 2014/15

Studienordnung in Kraft seit 1.6.2013, Studienbeginn ab Studienjahr 2013/14

Studienordnung in Kraft seit 20.10.2014, Studienbeginn ab Studienjahr 2015/16, in englischer Sprache

2 Department Wirtschaft & Management

2.1 Bachelorstudiengänge

Studienordnung in Kraft seit 28.10.2015, Studienbeginn ab Studienjahr 2015/16

Studienordnung in Kraft seit 1.6.2013, Studienbeginn ab Studienjahr 2013/14

Studienordnung in Kraft seit 28.10.2015, Studienbeginn ab Studienjahr 2015/16

Studienordnung in Kraft seit 1.6.2013, Studienbeginn ab Studienjahr 2013/14

2.2 Masterstudiengänge

Studienordnung in Kraft seit 18.3.2014, Studienbeginn ab Studienjahr 2014/15, in englischer Sprache

Studienordnung in Kraft seit 1.6.2013, Studienbeginn vor Studienjahr 2014/15

Studienordnung in Kraft seit 07.04.2014, Studienbeginn ab Studienjahr 2014/15

Studienordnung in Kraft seit 1.6.2013, Studienbeginn ab Studienjahr 2013/14

3 Department Wirtschaft & Technik

3.1 Bachelorstudiengänge

Studienordnung in Kraft seit 13.12.2017, Studienbeginn ab Studienjahr 2018/19

Studienordnung in Kraft seit 28.10.2015, Studienbeginn ab Studienjahr 2015/16

Studienordnung in Kraft seit 1.6.2013, Studienbeginn ab Studienjahr 2013/14

Studienordnung in Kraft seit 28.10.2015, Studienbeginn ab Studienjahr 2015/16

Studienordnung in Kraft seit 1.6.2013, Studienbeginn ab Studienjahr 2013/14

Studienordnung in Kraft seit 28.10.2015, Studienbeginn ab Studienjahr 2015/16

Studienordnung in Kraft seit 1.6.2013, Studienbeginn ab Studienjahr 2013/14

Studienordnung in Kraft seit 29.01.2010, Studienbeginn ab Studienjahr 2010/11

Studienordnung in Kraft seit 11.12.2015, Studienbeginn ab Studienjahr 2016/17

Studienordnung in Kraft seit 1.6.2013, Studienbeginn ab Studienjahr 2013/14

3.2 Masterstudiengänge

Studienordnung in Kraft seit 25.07.2018, Studienbeginn ab Studienjahr 2018/19

Studienordnung in Kraft seit 18.03.2014, Studienbeginn ab Studienjahr 2014/15

Studienordnung in Kraft seit 1.6.2013, Studienbeginn  ab Studienjahr 2013/14

Studienordnung in Kraft seit 31.03.2014, Studienbeginn ab Studienjahr 2014/15

Studienordnung in Kraft seit 1.6.2013, Studienbeginn ab Studienjahr 2013/14

Studienordnung in Kraft seit 20.03.2014, Studienbeginn ab Studienjahr 2014/15

Studienordnung in Kraft seit 1.6.2013, Studienbeginn ab Studienjahr 2013/14

Studienordnung in Kraft seit 28.06.2017, Studienbeginn ab Studienjahr 2017/18

 Studienordnung in Kraft seit 20.10.2014, Studienbeginn ab Studienjahr 2014/15

Studienordnung in Kraft seit 10.10.2013, Studienbeginn ab Studienjahr 2013/14

News der FH Kufstein

Jetzt noch Restplatz sichern!

Für den Studienstart im Herbst 2019/20 bieten einzelne Studiengänge noch Plätze an.

Mehr erfahren
INTERREG-Projekt „Attraktiver Tourismus“ startet

Die Fachhochschule Kufstein Tirol und die Fachhochschule Salzburg erarbeiten gemeinsam mit vielen Partnern aus Bayern, Salzburg und Tirol ein grenzüberschreitendes Großprojekt mit einem intermodalen Rahmenthema: Attraktivität des Tourismus als Arbeitgeber.

Mehr erfahren
Stellungnahme der wahlwerbenden Parteien zum FH-Sektor

Die Österreichische Fachhochschul-Konferenz (FHK) stellte 5 Fragen an die wahlwerbenden Parteien, betreffend ihrer Position zu Fachhochschulen, deren Stellenwert für Österreich und den künftigen finanziellen und gesetzlichen Rahmenbedingungen für den FH-Sektor

Mehr erfahren