Über uns
Jetzt
Bewerben

Daten & Fakten

Studium + Praxisprojekte + Ausland = FH Kufstein Tirol

Die FH Kufstein Tirol bietet internationale Studiengänge für zukunftsorientierte Berufe. Aber auch Spaß und Kultur in einer der schönsten Landschaften Tirols kommen hier nicht zu kurz.

Die Fachhochschule Kufstein Tirol steht für innovative wirtschaftswissenschaftliche und technisch-betriebswirtschaftliche Studiengänge und wurde für die hohe Qualität der Ausbildung mehrfach ausgezeichnet.

Aufgrund des hohen Praxisanteils im Studium und der gewonnenen Erfahrungen während des obligatorischen Auslandssemesters sind die AbsolventInnen der Fachhochschule auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. Viele haben bereits vor Studienabschluss einen Arbeitsvertrag in der Tasche.

Die FH Kufstein Tirol im Überblick

Rechtlicher Status der Hochschule

Staatlich akkreditierte Fachhochschule gemäß Bescheid des FHR 2006

Start des FH-Betriebes

1997

Inhaber/Erhalter

Fachhochschule Kufstein Tirol-Privatstiftung

Hochschulleitung

Geschäftsführer: Prof. (FH) Dr. Thomas Madritsch
Rektor: Prof. (FH) PD Dr. Mario Döller

Aktuelle Zahlen Studienjahr 2015/16 (Stand: BIS Meldung November)

Gesamtzahl Studierende

2.000 (Bachelor- und Masterstudiengänge, Austauschstudierende, Post Graduate Studierende)

Netzwerk an Partnerhochschulen

über 180

Herkunft Studierende

50 Nationen

Anzahl Bachelor-/Masterstudiengänge

21 (BA: 12; MA: 9)

AbsolventInnen (Stichtag: 03.10.2016)

4.323

Anzahl Lehrende aus Wirtschaft & Wissenschaft

450

News der FH Kufstein

Ferienexpress: Kufsteiner SchülerInnen werden zu IngenieurInnen

An der Fachhochschule Kufstein Tirol haben Schülerinnen und Schüler aus Kufstein ein Miniaturmodell einer Seilbahn konstruiert. Der Ferienexpress der Stadt Kufstein hat es den Kindern ermöglicht mit Motoren, LEDs und 3D-Druck-Verfahren zu arbeiten.

Mehr erfahren
Löschtraining zur Entstehungsbrandbekämpfung

Im Rahmen der Lehrveranstaltung Safety & Security Management haben Studierende des Masterstudiengangs Facility & Immobilienmanagement an einem Löschtraining zur Entstehungsbrandbekämpfung teilgenommen.

Mehr erfahren
Microsoft Hololens zur Optimierung der Rüstvorgänge

Ein Projekt des LEAN Labs der FH Kufstein Tirol und der Dinkhauser Kartonagen GmbH hat eine Anwendung programmiert, die mithilfe von Augmented Reality Standards in den Rüstvorgängen schafft.

Mehr erfahren