Statements

Choose category Categories
Laura Seidl,
Studentin
Durch den Wandel im Energiesektor entstehen täglich neue Jobs. Wir bereiten Sie darauf vor. Asc. Prof. (FH) Dipl. Ing. Christian Huber,
Studiengangsleiter, FH Kufstein Tirol
Manuel Kaser,
Student
Eva-Maria Murrer,
Studentin
Veronika Hellmiss, BA
Das Studium der Energiewirtschaft an der FH Kufstein Tirol hat mich darauf vorbereitet, mich mittels des erworbenen, breiten Fachwissens eigenständig und zielorientiert in Themen einzuarbeiten sowie im Team zusammenzuwirken, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Veronika Hellmiss, BA,
Mitarbeiterin Risikomanagement & Pricing, Bayerngas GmbH, München
Fundierte Vorbereitung auf den Markt der Zukunft - mit optimalen Jobaussichten! Anna Thaler,
Absolventin
Florian Egger, BA
Das Gesamtkonzept des Studiengangs Energiewirtschaft an der FH Kufstein Tirol hat mich am meisten angesprochen. Florian Egger, BA,
Mitarbeiter Energieleitstelle, Wien Energie GmbH
Unsere Studierenden genießen in der Branche einen sehr guten Ruf. Besonders attraktiv sind die Praxisprojekte und die Auslandserfahrung. Asc. Prof. (FH) Dipl. Ing. Christian Huber,
Studiengangsleiter
Alexander Altmann,
Student
Nachhaltige Gebäude zu entwickeln und zu sanieren. Genau hier will ich mein Können unter Beweis stellen. Patrizia Schwarzenberger,
Absolventin
Dano Seidemann, BA
Durch das Studium, mit Praxisbezug in Form von Gastvorträgen von MaklerInnen oder Messebesuchen, erhält man einen guten Einblick in den späteren Berufsalltag. Dano Seidemann, BA,
Firmengründer und Inhaber von moltoimmo GmbH
Sophia Scheibe,
Studentin
Der Studiengang Unternehmensführung bildet die Basis selbst als Unternehmer tätig werden zu können und zugleich komplexe Zusammenhänge in internationalen Konzernen zu verstehen. Pascal Jochberger, BA,
Absolvent - BMC Strategy Consultants GmbH, Senior Consultant
Andreas Hagleitner,
Student
Unsere Studierenden werden auf die betriebswirtschaftlichen Herausforderungen in der Praxis vorbereitet, um sich später für unterschiedlichste Positionen im Bereich der Unternehmensführung, -nachfolge oder auch -beratung qualifizieren zu können. Prof. (FH) DDr. Mario Situm, MBA,
Studiengangsleiter
The international backgrounds of the students and professors create a global networking opportunity and represent an additional foundation for future international professional development. Asc. Prof. (FH) Mag. Monika Kohlhofer,
Director of Studies
Stella Volkwein, BA,
student
Rebecca Haid González, BA,
student
Oliver Hofmann, BA,
student
The broad nature of the program enables you to specialize in the field of sports, culture and events management and at the same time to put in place three pillars you can build your future on. Felicia Kerschbaum, MA,
Researcher, SportsEconAustria
Tina Dittenhauser, BA,
Studentin
Matthias Leibetseder, MA
Am wichtigsten ist es, sich die Neugier zu bewahren. Matthias Leibetseder, MA,
Innovation Manager, WALTER GROUP
Mag. Florian Plocek,
Student
Die interaktiven / praxisorientierten Vorträge liefern einen maßgeschneiderten Werkzeugkoffer für die weitere berufliche Karriere. Wolfgang Heidelbauer, MA,
General Electrics Energy
Jeder ERP-System Implementierung muss eine gründliche Analyse und Verbesserung der Unternehmensprozesse vorangehen. Prof. (FH) Dr. Martin Adam,
Studiengangsleiter ERP-Systeme & Geschäftsprozessmanagement
Annika Schöbel, MA
Was könnte es Besseres geben als ein Studium, welches meine beiden Schwerpunkte miteinander verbindet? Noch dazu kaum eine Stunde von meinem Wohnort München entfernt. Annika Schöbel, MA,
Kassenärztliche Vereinigung Bayern, Projektmanagerin Geschäftsprozessmanagement
Fabian Schatz, MA
Das Studium war für mich die perfekte Kombination aus Business und IT mit aktuellen und praxisrelevanten Stundeninhalten. Fabian Schatz, MA,
Business Consultant, Agile Coach und Product Owner, T-Systems International GmbH
Anna Braun, MA
Im Beruf fand ich vielerlei praktische Anknüpfungspunkte zu meinem Studium. Anna Braun, MA,
IQP-Manager bei Sandoz
Philip Steiner, MA
Ich habe mich für diesen Studiengang aufgrund meines großen Interesses an Unternehmensprozessen und ERP-Systemen, sowie aufgrund seiner Einzigartigkeit entschieden. Philip Steiner, MA
Julia Öttl, MA
Vom Kindheitstraum zur Leidenschaft. Julia Öttl, MA,
Senior Entwicklerin, THD Webservices
Berufsbegleitend Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement zu studieren, bietet die hervorragende Möglichkeit, berufliche Praxis mit akademischer Kompetenz zu verbinden. Asc. Prof. (FH) Mag. Monika Kohlhofer,
Studiengangsleiterin
Franziska Pilger,
Studentin
Auch wenn der Studiengang sehr anspruchsvoll war, möchte ich die Zeit keinesfalls missen. Die Unterrichtsfächer waren äußerst abwechslungsreich und interessant. Das Studium war für mich der Schlüssel zur Verwirklichung meiner beruflichen Träume. Stefan Klebensberger, BA,
art.EVENT GmbH, Geschäftsführender Gesellschafter
Marlene Flasch, BA
Die FH Kufstein Tirol hat mich mit dem Konzept des Studiengangs Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement überzeugt. Marlene Flasch, BA ,
Online Marketing bei Gasteinertal Tourismus GmbH
Der Studiengang vermittelt umfassende Methoden und Technologien der Data Science, die an umfangreichen Datensets praktisch erprobt werden. Für komplexe Probleme können so intelligente Lösungen entwickelt und trainiert werden. Prof. (FH) Dipl.-Inf. Karsten Böhm,
Studiengangsleiter
Lara Knapwost,
Studentin
AbsolventInnen des Studiengangs haben Hands-On-Erfahrung durch reale Beispiele aus dem Bereich Data Science und können Unternehmen aus der Region helfen, innovative, datengetriebene Lösungen nachhaltig umzusetzen. Christoph Bacher,
Mitglied Entwicklungsteam Leiter Entwicklung der iDM-Energiesysteme GmbH
Besonders gut gefallen mir am Studium die Programmierübungen und die ausgezeichnete Lehre von Python und Data Science sowie das Kennenlernen von gleichgesinnten Programmierenden und Data Scientists. Mag. Franz Innerbichler,
Student
Alexandra Radinger, MBA,
Studentin
Zukunftsfähige, wirtschaftlich nachhaltige und nutzerfreundliche Gebäude entwickeln und betreiben. Genau hier will ich mein Wissen vertiefen. Katharina Hubner,
Absolventin
Vanessa Huber,
Studentin
Marie-Luise Binder-Krieglstein,
Studentin
Sabrina Spielberger, BA
Ich wollte immer in einem Umfeld studieren, in dem ich mich auch international weiterentwickeln kann. Sabrina Spielberger, BA,
Geschäftsführerin, digidip GmbH
Mag. (FH) Michael Freischlager,
Vice President, Global Investment Banking, Bank of America Merrill Lynch
My team and I will give you the tools you need for an international career. Thanks to the maximum practical orientation, you are ready for the job with your Bachelor's degree! Prof. (FH) Dr. Peter Dietrich,
Director of studies
Die breitgefächerte, globale Ausbildung mit einem einzigartigen Praktikum in Abu Dhabi und einem großartigen Auslandsjahr in Mexiko öffnete mir die Tür für meinen Berufseinstieg bei Deloitte. Sabrina Fuchs, BA,
Deloitte Barcelona
Mag. (FH) Gloria Hundsberger
Eine internationale Wirtschaftsausbildung mit mehrsprachigem Unterricht und Auslandsaufenthalten war mir bei der Wahl des Studiums wichtig. Internationale Wirtschaft und Management an der FH Kufstein Tirol war die logische Konsequenz. Mag. (FH) Gloria Hundsberger,
Head of PR and Media, Swarovski
Mag. (FH) Michaela Oberauer
Die Wahl fiel auf die Kufsteiner Fachhochschule da ich ein FH Studium absolvieren wollte, bei dem ein längerer Auslandsaufenthalt fix im Studienplan verankert ist. Mag. (FH) Michaela Oberauer,
CRIF GmbH
Mag. (FH) Gisela Stranzinger
Als Leiterin der Einheit Digital Transformation treibe ich die Digitalisierung in der Allianz Gruppe Österreich voran. Mag. (FH) Gisela Stranzinger,
Head of Digital Transformation, Allianz Österreich
Das Besondere an der FH Kufstein ist, dass sie ein Campusleben bietet mit großem Zusammenhalt unter den Studierenden aller Studiengänge, freundschaftlichen Umgang mit Professoren und eine Lernumgebung, in der man sich gerne gemeinsam mit wirtschaftlichen Themen der ganzen Welt befasst. Jennifer Celina Mayer,
Studentin
Mag. (FH) Barbara Hochkogler
An das Studium an der FH samt Auslandsjahr habe ich nur die besten Erinnerungen! Für meine Berufstätigkeit in Industrie und Bankwesen war es immer äußerst hilfreich, auf das im Studiengang IBS erworbene solide theoretische Fundament zurückgreifen zu können. Mag. (FH) Barbara Hochkogler,
Finanzen/Risikomanagement bei Raiffeisen Service Center Tirol eGen
Durch die Auslandserfahrung und die mehrsprachigen Vorlesungen lernt man Menschen auf der ganzen Welt kennen. Auch die internationalen Programme der FH bieten bereits in Kufstein die Möglichkeit, Kontakte mit Austauschstudenten zu knüpfen und Freundschaften zu schließen. Veronika Wolfsgruber,
Studentin
Oliver Barth, BA
Mich hat das Konzept des Bachelorstudiengangs mit Praxisbezug und zwei fest eingeplanten Auslandsemestern überzeugt. Oliver Barth, BA,
Geschäftsführer, Mime et moi
Alexandra Kaltschmid,
Studentin
Lukas Walser,
Student
Stefanie Mikulic,
Studentin
Web-basierte und mobile Technologien sind in unserem Alltag allgegenwärtig und treiben den Prozess der digitalen Transformation unserer Wirtschaft und Gesellschaft. Unsere Studierenden werden in die Lage versetzt, diese digitale Zukunft verantwortungsvoll und aktiv mitzugestalten. Prof. (FH) Dipl.-Inf. Karsten Böhm,
Studiengangsleiter
Lisa Pedevilla,
Studentin
Melanie Dehne, BA, BSc
Am FIT-Programm können alle arbeitsuchenden Frauen teilnehmen, die sich umorientieren wollen hin zu einem handwerklich-technischen Beruf. Melanie Dehne, BA, BSc,
Absolventin
Gestaltung und Entwicklung von intuitiven und interaktiven Benutzererfahrungen ist die Herausforderung erfolgreicher Apps. Philipp Steiner, MSc,
Alcuris Ltd., Head of Mobile Development
Andreas Seil,
Student
Das Studium Wirtschaftsingenieurwesen bietet ideale Voraussetzungen für den erfolgreichen Berufseinstieg: die Nachfrage ist stetig und das Profil befähigt Sie für jede Sprosse der Karriereleiter. Prof. (FH) Dr. Martin Adam,
Studiengangsleiter
Julia Zierler,
Studentin
Cecile Obertreis,
Studentin
Profilbild eines Absolventen
Der hohe Praxisanteil während des Studiums hat mir besonders gut gefallen. Die Planspiele, Exkursionen und Fallstudien haben mir anschauliche und spannende Blickwinkel auf praktischer Ebene ermöglicht. Christoph Kowatsch, BSc,
Consultant, Cideon Systems GmbH
Prof. (FH) Dr. Claudia Van der Vorst
"Um zu verstehen, was Technik ist, muss man sie erleben." Prof. (FH) Dr. Claudia Van der Vorst,
Stv.Studiengangsleiterin Wirtschaftsingenieurwesen
Hannes Fink, BSc, BEng
Ich wollte mich in einem Studium auf wirtschaftliche Inhalte konzentrieren, aber auch gleichzeitig mein technisches Wissen weiter ausbauen. Das Studium Wirtschaftsingenieurwesen an der FH Kufstein war dafür ideal geeignet. Hannes Fink, BSc, BEng,
Technical Project Manager, sonnen GmbH ein Unternehmen von Shell New Energies
Ich bin Ingenieur aus Leidenschaft. Der wirtschaftswissenschaftliche Teil der WING-Ausbildung war und ist für meine Führungs- und Managementaufgaben extrem wertvoll. Dipl.-Ing. Dr. Johann Hintner,
D. Swarovski KG, Vice President Mechanical Engineering
Teresa Nisch, MA
The international orientation of the study program and of the university itself gave me an insight into how to handle cultural differences and consumer requirements, which is now helping me at work. Teresa Nisch, MA,
New Product Development Manager, Ranir GmbH
Laura Drahuniak, BA,
Student
The diversified course with practical and international focus equipped me with the necessary skills to begin my career. Now I am able to put the knowledge to use in my daily work as a business manager. Christina Gergs, MA,
Manager Process Excellence with Robotics/AI, UBS
Reinis Vaivods, MA
The International Business Studies master’s study program is an excellent academic experience, where people from different countries and backgrounds continuously work together. Reinis Vaivods, MA,
Senior Analyst, Prudentia Investment Banking, Riga
Markus Mottinger, BA
The IBS study program conveys a very comprehensive understanding of which challenges companies will encounter over time and how these challenges can be conquered as well as possible. Markus Mottinger, BA,
Student
Hjordis Wagenaar, MA
I appreciated the mix of both theoretical and practical perspectives which taught me how to analyze and evaluate problems, but also how to tackle them best and create and implement a solution for everyday business. Hjordis Wagenaar, MA,
Transport Manager, LKW Walter AG
What I like best about my study program is that everything is in English, I was able to specialize in marketing and I met lots of new and international people. Anna Magdalena Thaler,
Student
My team and I accompany you on your path to a career in International Business and Management. With its exceptional practical orientation and unique specialization (Marketing or Finance), this master’s degree opens your door to success on a competitive international job market! Prof. (FH) Dr. Peter Dietrich,
Director of studies
Martin Schafferer, MSc
Smarte Produkte und darauf aufbauende Lösungen eröffnen neue Chancen, erfordern ein Umdenken und neue Kompetenzen in Unternehmen. Prof. (FH) Dr. Martin Adam,
Studiengangsleiter
Alexander Führen, MSc
Michael Schalk, MSc
Ein Studium an der FH Kufstein Tirol vermittelt nicht einfach nur Fakten, sondern man lernt eine besondere Denkweise, die es einem ermöglicht, sich schnell in Probleme einzudenken und Lösungen zu erarbeiten. Michael Schalk, MSc,
Projektmanager Industrie 4.0, VDMA Bayern
Verena Aßlaber, BSc
Die Wahl fiel auf den Studiengang Smart Products & Solutions, da ich damit mein Fachgebiet erweitern kann und mich so für den Arbeitsmarkt noch attraktiver mache. Verena Aßlaber, BSc,
Studentin
Christoph Maurberger, BSc
Ich wollte am Zahn der Zeit bleiben und mehr über die fortschreitende Digitalisierung und Vernetzung von Produkten lernen. Christoph Maurberger, BSc,
Student
Ing. Daniel Naschberger, BSc
Besonders gefällt mir der praxisorientierte Zugang zur Thematik in Form von Projekten. Dies erlaubt dann auch das Basteln zuhause, da man mit dem erworbenen Wissen eigene Ideen realisieren kann. Ing. Daniel Naschberger, BSc,
Student
Smarte Produkte und Lösungen werden die Art wie wir arbeiten und leben verändern. Ing. Mag. (FH) Fritz Bischof MA, MA,
Klüber Group, Manager Digital Transformation
Mag. Patricia Sepetavc, MA,
Unternehmensrestrukturierung & -sanierung
Unser Anspruch besteht darin, das Unternehmen und dessen Menschen in den Mittelpunkt der Betrachtung zu stellen sowie eine konkrete Problemlösungskompetenz für Führungskräfte anzubieten. Prof. (FH) DDr. Mario Situm,
Studiengangsleiter
Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Götz Rachner, MA,
Unternehmensrestrukturierung & -sanierung
Eine Restrukturierung ist für den Unternehmer kein Makel, sondern Bestandteil einer normalen Unternehmensentwicklung. Dr. Ernst Chalupsky,
Rechtsanwalt
Janine Mrohs, MA,
Unternehmensrestrukturierung & -sanierung
Daniel Winkler, MA
Es war zwar eine herausfordernde Zeit, die ich aber mit ausschließlich positiven Gefühlen verbinde. Daniel Winkler, MA,
Leiter New Business Development & Prozessentwicklung, Congress und Messe Innsbruck GmbH
Dominik Brunauer, MA
Da jede Immobilie ein Unikat ist besteht viel Abwechslung in meinem Beruf. Dominik Brunauer, MA,
Geschäftsführer, Sparkassen REAL Vorarlberg Immobilienvermittlung GmbH
Das Studium bietet eine einzigartige Kombination aus Managementkompetenzen und individuellen Vertiefungsmöglichkeiten. Damit haben die AbsolventInnen exzellente Voraussetzungen für die komplexen Anforderungen im Immobilienbereich. Asc. Prof. (FH) Dipl. Ing. Christian Huber,
Studiengangsleiter
Mag. (FH) Benedikt Helminger
Die enge Zusammenarbeit der FH mit Unternehmen aus der Region ermöglicht Studierenden Projektluft in der Wirtschaft zu schnuppern. Mag. (FH) Benedikt Helminger,
Facility und Energiemanagement, SPAR AG
Dipl.-Ing. (FH) Manuel Radauer
Das Studium hat mir eine solide Basis für den Berufseinstieg gegeben. Dipl.-Ing. (FH) Manuel Radauer ,
Commercial Director & Mitglied der Geschäftsleitung ISS Austria Holding GmbH/ seit Juni 2018 Präsident der IFMA Austria
Mit strategischem Weitblick die komplexen Prozesse im Immobilienbereich steuern. Diese Herausforderung fachlich fundiert zu meistern. Das habe ich hier gelernt. Rosemary Gruber
Jürgen Hürner, MA
Das Studium mit dem Beruf in Einklang zu bringen, erforderte ein hohes Maß an Disziplin und Struktur. Jürgen Hürner, MA,
Direktor, Stadtwerke Amstetten
Der Masterstudiengang deckt ein breites Spektrum ab. Was man in diesem Studiengang lernt, kann man unmittelbar in der beruflichen Tätigkeit anwenden. Dr. Leonhard Schitter, MA,
Salzburg AG, Vorstandssprecher Präsident Branchenverband Oesterreichs Energie
Falko Miller, BSc, MA
Die Praxisnähe der DozentInnen und die Mitbestimmung der Studierenden bei der Schwerpunktsetzung der Themen fand ich super. Falko Miller, BSc, MA,
Referent Prozessmanagement, EnBW Energie Baden-Württemberg GmbH
Wir qualifizieren Sie für ein nachhaltiges Management im Energiesektor. Asc. Prof. (FH) Dipl. Ing. Christian Huber,
Studiengangsleiter
Unsere Studierenden genießen in der Branche einen sehr guten Ruf. Besonders attraktiv sind die Praxiprojekte und die Chance sich berufsbegleitend zu qualifizieren. Asc. Prof. (FH) Dipl. Ing. Christian Huber,
Studiengangsleiter