Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement VZ
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Event Sciences (E)

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

1. Studienzyklus, Bachelor

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden erwerben einen Überblick über verschiedene sozialwissenschaftliche Theorien und Konzepte, die im engen Verhältnis zu Veranstaltungsmanagement stehen.
Studierende entwickeln ein Verständnis dafür, wie diese Theorien und Konzepte im alltäglichen Umgang mit Veranstaltungen verankert sind und sie zur gesellschaftlichen Bedeutung von Veranstaltungen beitragen.
Die Studierenden entwickeln den kritischen Umgang mit Theorien und Konzepten und die Fähigkeiten, Informationen zu analysieren und synthetisieren.
Die Studierende erkennen Zusammenhängen zwischen Theorie und Praxis.
Die Studierende beherrschen die schriftliche und verbale Kommunikation in der englischen Sprache.

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine Angabe

Lehrinhalte

Folgende sozialwissenschaftliche Themenbereich werden in dieser Lehrveranstaltung angeschnitten und im Kontext von Events behandelt:
• Traditionen, Rituale und Riten
• Erlebnis und Performance
• Motivation
• Gemeinschaft und Gesellschaft

empfohlene Fachliteratur

Getz, D. & Page, J. (2016). Event Studies: Theory, research and policy for planned events. 3rd ed. London: Taylor & Francis Ltd.
Moufakkir, O. & Pernecky, T. (2014). Ideological, Social and Cultural Aspects of Events. Wallingford (UK): CABI Publishing.

Bewertungsmethoden und -kriterien

Wissenschaftliches Paper

Unterrichtssprache

Englisch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

3

Semesterwochenstunden (SWS)

2

geplante Lehr- und Lernmethoden

Integrierte Lehrveranstaltung, Case Studies, Diskussion, Gruppenarbeiten, Präsentationen

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

3

Name des/der Vortragenden

Dr. Susanne Gellweiler

Studienjahr

2. Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

vz.EVS.1

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Integrierte Lehrveranstaltung

Art der Lehrveranstaltung

Pflichtfach

Praktikum/Praktika

keine Angabe