Über uns
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Zertifizierungen

Zertifizierungen bestätigen die Konformität mit vorgegebenen Standards und bieten den künftigen Nutzer:innen respektive den Stakeholdern der Hochschule eine Hilfestellung und Sicherheit bei der Auswahl der Institution.

Durch die Zertifizierung mit dem ECTS & DS Label macht die FH Kufstein Tirol sichtbar, dass sie die Prinzipien des European Credit Transfer and Accumulations System (ECTS) exzellent umsetzt und anwendet. Die Zertifizierung zur „familienfreundlichen Fachhochschule“ bestätigt eine intensive Auseinandersetzung mit der Thematik. Nicht zuletzt belegt das SPIN-Qualitätssiegel (ÖSZ) den Absolvent:innen, dass sie gemäß internationaler Standards zur Sprachausbildung unterrichtet wurden.

Audit des Qualitätsmanagements 

Die FH Kufstein Tirol ist gesetzlich verpflichtet alle sieben Jahre ein Quality Audit zur Zertifizierung ihres internen Qualitätsmanagementsystems nach § 22 des österreichischen Hochschul-Qualitätssicherungsgesetzes (HS-QSG) durchzuführen. Mit der Abwicklung des ersten Audits wurde die international anerkannte und unabhängige Qualitätssicherungsagentur evalag beauftragt. Auf Grundlage des Gutachtens der externen Gutachter:innengruppe und der Stellungnahme der Hochschule traf die Akkreditierungskommission am 19.September 2016 die positive Zertifizierungsentscheidung. Der Auditbericht ist zur Veröffentlichung freigegeben. Das Verfahren orientiert sich an den European Standards and Guidelines for Quality Assurance in Higher Education (ESG).

Standards & Leitlinien für Qualitätssicherung

Die FH Kufstein Tirol orientiert sich an den „European Standards and Guidelines for Quality Assurance in Higher Education“ (ESG). Diese geben die Standards und Leitlinien für die interne und externe Qualitätssicherung im europäischen Hochschulbereich (EHR) vor. Die ESG sollen – genauso wie die Qualifikationsrahmen, ECTS und Diploma Supplement – zur Transparenz und zum gegenseitigen Vertrauen im EHR beitragen sowie die länderübergreifende Anerkennung von Abschlüssen, Studiengängen und anderen Studienangeboten fördern.

Viel Qualität auf einen Blick – die FH Kufstein Tirol ist auch Qualitätsanbieterin in der Erwachsenenbildung. Ö-Cert, die österreichweite Anerkennung unserer Qualitätsmaßnahmen, legt Qualitätsstandards für Erwachsenenbildungorganisationen fest und schafft Transparenz für Bildungsinteressierte und für Fördergeber:innen.

ECTS & Diploma Supplement Label

ECTS Label

Das ECTS Label ist ein Qualitätslabel, das von der Europäischen Kommission an Hochschulen verliehen wird.

Damit bescheinigt die EU den Hochschulen die Exzellenz in der Anwendung der Prinzipien des European Credit Transfer and Accumulations Systems (ECTS).

Diploma Supplement Label

Die Europäische Kommission vergibt an Hochschulen aus ganz Europa ein Diploma Supplement-Label für die ausgezeichnete Umsetzung der Richtlinien von Europäischer Kommission, Europarat und UNESCO. Das Diploma Supplement ist ein zweisprachiges Abschlussdokument mit umfangreichen Erläuterungen, um eine bessere inhaltliche Transparenz und Dokumentation der Hochschulabschlüsse zu erreichen und dadurch die internationale Mobilität zu erhöhen.
Die Auszeichnungen behalten ihre Gültigkeit für jeweils drei Jahre.

hochschuleundfamilie

hochschuleundfamilie Label

Bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist das Thema in unseren modernen Gesellschaften. Insbesondere für betreuungspflichtige Studierende ist es immer wieder eine Herausforderung, dem Studium, teils gekoppelt mit Beruf gerecht zu werden. Um die Alltagsorganisation und Lebenspläne von Beschäftigten und Studierenden einfacher zu gestalten, widmet sich die FH Kufstein Tirol intensiv der Fragestellung, was eine familienfreundliche Hochschule ausmacht.

Ein zweiter Aspekt im Zusammenhang mit diesem Label war die Bewusstseinsbildung „Gesundheit am Arbeitsplatz“. Hierzu gestaltete die FH Kufstein Tirol vielfältige Aktivitäten rund um das Thema „gesunde Ernährung“ und veranstaltete Schulungen zur „Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz“.

Die Zertifizierung zur familienfreundlichen Hochschule erhielt die FH Kufstein Tirol 2012. Seitdem findet alle 3 Jahre eine Reauditierung statt.

ERASMUS Charta 2021 – 2027 der Europäischen Kommission

Die Europäische Kommission hat der FH Kufstein Tirol die Erasmus Charter for Higher Education im Rahmen des neuen Programms Erasmus+ 2021-2027 verliehen. Die Erasmus Charter for Higher Education (ECHE) ist die Voraussetzung zur Teilnahme an der Erasmus+ Programmperiode 2021-2027 und stellt den grundlegenden Qualitätsrahmen für die Abwicklung von europäischen und internationalen Kooperationsaktivitäten der Fachhochschule Kufstein innerhalb des Programms dar.

Am EU-Förderprogramm sind ausschließlich Hochschulen berechtigt, die über eine gültige Erasmus+ Charta für die Hochschulbildung verfügen. Mit der Verleihung der Erasmus Charta bekennt sich die Fachhochschule Kufstein zu den im Programm verankerten Grundsätzen und Voraussetzungen sowie deren Einhaltung.

Sprachenzentrum mit SPIN-Qualitätssiegel 2019 ausgezeichnet

Das Sprachenzentrum der FH Kufstein Tirol wurde für das innovative Sprachen- und Internationalisierungskonzept vom österreichischen Sprachen-Kompetenz-Zentrum (ÖSZ) mit dem SPIN Qualitätssiegel ausgezeichnet.

Ein ausschlaggebendes Auszeichnungsmerkmal ist die Konzeptintegration in die Bachelor­studiengänge (Vollzeit). Diese integrierte Internationalität ermöglicht die sprachlich-kulturelle Vielfalt der Lehr- und Lernerfahrungen. Das Konzept erwirkt qualitative und quantitative Verbesserungen im Bereich des Sprachlehrens und -lernens und fördert die Vernetzung und das Networking mit anderen Bildungsprogrammen innerhalb und außer­halb Europas.

Aus der Sicht des ÖSZ handelt es sich bei den Sprachenprojekten der FH Kufstein Tirol um eine hervorragende Qualität und fortschrittliche Maßnah­men zum Erlernen einer neuen Sprache. So darf die FH Kufstein Tirol nun als Anerkennung für ihre qualitätsgesicherte Arbeit auch das SPrachenIn­novationsNetzwerk (SPIN) Logo führen.