Prof. (FH) Martin Adam und Maximilian Hofbauer, BSc auf der ELEC 2018 in Portugal
Prof. (FH) Martin Adam und Maximilian Hofbauer, BSc auf der ELEC 2018 in Portugal

ERP-Systeme und Geschäftsprozessmanagement auf der European Lean Educator Conference in Portugal

29.11.2018 |
Forschung
Die ELEC-Konferenz lädt jedes Jahr zur Diskussion neuer Erkenntnisse in der Lean-Pädagogik ein. Unter den ManagerInnen, BeraterInnen, LehrerInnen und ForscherInnen haben Prof. (FH) Martin Adam und Maximilian Hofbauer, BSc die FH Kufstein Tirol vertreten.

Auf der European Lean Educator Conference (ELEC) 2018 tauschte sich die länder- und firmenübergreifende Lean-Community im nordportugiesischen Braga aus. Studiengangsleiter Prof. (FH) Martin Adam und Maximilian Hofbauer, wissenschaftlicher Mitarbeiter, beide vom Masterstudiengang ERP-Systeme & Geschäftsprozessmanagement an der FH Kufstein Tirol stellten vor dem internationalen Publikum ein Paper mit dem Titel „Effectivness of a Lean Simulation Training: Challenges, Measures and Recommendations” vor.

Studie untersucht Anforderungen an Schulungen in Lean Management

Das Forschungsprojekt zur Vermittlung von Kompetenzen in effizienter Prozessgestaltung, also Lean Management, basiert auf einer Umfrage, die die beiden Forscher seit 2016 in den Lean Basis Trainings an der Kufsteiner Fachhochschule durchführen. In den Trainings schulen sie je eineinhalb Tage MitarbeiterInnen verschiedener Unternehmen. Die Workshops gewährleisten einen praxisorientierten Lehrstil, sie finden im LEAN Lab, einer innovativen Lernfabrik statt. So können die TeilnehmerInnen die zuvor vermittelte Theorie unmittelbar praktisch anwenden.

234 Antworten auf Fragen zum Thema Herausforderung, Hilfestellung und Lernerfolg in Lean Schulungen haben die Wissenschaftler analysiert. Ein Ergebnis: Positionsebene und Bildungsstand haben signifikanten Einfluss auf das Verständnis vom Nutzen und der Theorie von Lean Management. Der Wechsel zwischen Theorie und Praxis ist eine der wichtigsten Hilfestellungen in den Trainings. Die Studie gibt interessante Einblicke und zeigt, wie Lean Basis Trainings effektiver gestaltet werden können.

Die Präsentation und Diskussion der Studie zeigte Synergien mit anderen Forschungsprojekten und gab neue Anregungen für die weitere Forschung. Neben Prof. (FH) Martin Adam und Maximilian Hofbauer, BSc von der FH Kufstein Tirol ist auch Marius Stehling, MA von der Palfinger AG Teil des Forschungsteams.