Herrn Ritzer (dritter von links) neben Prof. (FH) Christian Vohradsky (vierter von links) und Prof. (FH) Uwe Heil (ganz rechts) zusammen mit dem Team der Alu-Star und einer Studentin beim Abschlussessen.
Herrn Ritzer (dritter von links) neben Prof. (FH) Christian Vohradsky (vierter von links) und Prof. (FH) Uwe Heil (ganz rechts) zusammen mit dem Team der Alu-Star und einer Studentin beim Abschlussessen.

Unternehmensoptimierung für Bäckerei-Experten aus Erl

20.06.2013 |
Allgemein
FH-Praxisprojekt der internationalen Wirtschafts-Studierenden entwickelt Strategie-, Marketing- und Vertriebskonzept für Alu-Star – einem Hersteller im Segment Bäckereihygiene.

Im Rahmen des Master-Studiengangs International Business Studies haben die FH-Professoren Christian Vohradsky und Uwe Heil im Sommersemester 2013 ein Praxisprojekt mit dem europaweit agierenden Unternehmen Alu-Star aus Erl in Tirol durchgeführt, einem Anbieter von Technologien und Dienstleistungen für Bäckereihygiene.

Im Fokus des Studierendenprojekts stand die Entwicklung der Marketingkonzeption, Optimierung der Vertriebsaktivitäten, gesellschaftsrechtliche Fragen sowie strategische Überlegungen.

Josef Ritzer, Gründer und Inhaber, war mit fünf seiner Mitarbeiter zur Abschlusspräsentation an der FH Kufstein gekommen. Alle zeigten sich sehr angetan von der hohen konzeptionellen Qualität und Professionalität der Studierenden. Ein Großteil der vorgeschlagenen Maßnahmen wird als beschlossene Sache bereits in diesem Sommer umgesetzt.