Das Kufsteiner Restrukturierungsteam in München.
Das Kufsteiner Restrukturierungsteam in München.

Im Gespräch mit den Besten ihrer Zunft

13.03.2019 |
Internationales
Auf ihrer Studienreise haben die Studierenden des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Unternehmensrestrukturierung & -sanierung spannende Einblicke in die Herausforderungen und Praktiken großer Konzerne erhalten.

Einblicke in das Risk Management des Weltkonzerns Daimler zu bekommen, in einer Zeit, in der sich die Branche so rasant wie noch nie zuvor verändert – sich mit dem Generalbevollmächtigten von Gerry Weber & den anderen großen Modehäusern über die Weiterentwicklung und Veränderung der Insolvenzverwalterszene auszutauschen – die Herausforderungen eines Distressed M&A Deals direkt aus der Sicht des Käufers geschildert zu bekommen – und mit den großen Namen der deutschen Berater-Szene an einem Tisch zu sitzen und in den Fachaustausch zu gehen: Das alles haben die Studierenden des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Unternehmensrestrukturierung & -sanierung bei ihrer Studienreise vom 18. bis 22.02.2019 unter der Leitung Prof. (FH) Dr. Markus W. Exler, Studiengangsleiter und Leiter des Instituts für Grenzüberschreitende Restrukturierung der FH Kufstein Tirol, erlebt.

Mehr zur Studienreise.