Praxisnahe Lehrveranstaltungen führen zu hoher Zufriedenheit bei WING Studierenden.
FH Kufstein Tirol
Praxisnahe Lehrveranstaltungen führen zu hoher Zufriedenheit bei WING Studierenden.

Zufriedenheitsquote von 85% für Wirtschaftsingenieurwesen

05.08.2019 |
Allgemein
Der Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen der FH Kufstein Tirol überzeugt seine Studierenden. Laut Umfrage gaben 80 % der Studierenden an, dass das erlernte Wissen für die berufliche Weiterentwicklung hilfreich ist.

Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen (WING) wird seit 2010 an der FH Kufstein Tirol als Vollzeit Bachelorstudium angeboten. Das Studium fokussiert auf disziplinübergreifende Fähigkeiten, die notwendig sind, um auf die vielfältigen und komplexen Herausforderungen der Wirtschaft reagieren zu können. WING-Studierende werden zu Vermittlern zwischen Technik und Wirtschaft ausgebildet, die zielorientiert Aufgaben aus technischer, wirtschaftlicher und sozialer Sicht lösen. Seine Besonderheit generiert das Studium aus den Entstehungsprozessen technischer Produkte, von der Identifizierung einer Marktchance, über die Ideengenerierung bis hin zur Entwicklung und Produktion. Dabei werden unterschiedliche Unternehmensperspektiven mit in Betracht gezogen, wodurch AbsolventInnen des Studiengangs eine wichtige Schlüsselrolle in Unternehmen einnehmen.  

Befragung von WING-StudentInnen gibt Aufschluss über Zufriedenheit des Studiums

Insgesamt sind derzeit 84 Studierende in Ausbildung, von denen heuer im Herbst voraussichtlich 29 Personen abschließen werden. Alle Studierenden wurden zur Reflexion aufgefordert und über ihre Meinung befragt, mit höchster Beteiligung. Nach Auswertung sind 85% der Befragten mit dem Studium im Allgemeinen sehr zufrieden und zufrieden. Auch die Lehrenden konnten 78 % der Studierenden mit ihrer Qualität überzeugen, von ihrer sehr guten Erreichbarkeit im Rahmen der Betreuungsleistung sind sogar 71 % der Befragten begeistert. 97% der Studierenden gaben zudem an, dass sie mit der Anzahl ihrer Mitstudierenden zufrieden sind. Das perfekte Maß an KommilitonInnen sei nach Umfragewerten somit bei 25-30 Personen. Auch hinsichtlich der Ausstattung der hauseigenen Labore, die für den anwendungsorientierten Studiengang von höchster Bedeutung sind, wurde bei den Studierenden nachgefragt. Schon im Vorjahr nutze die FH Kufstein Tirol die Meinung der Studierenden zur Aufrüstungs-Offensive mit durchschlagendem Erfolg. Das WING Lab schneidet bei der Untersuchung besonders gut ab und konnte eine Zufriedenheitsrate von 64 % verzeichnen.

Erlerntes Wissen direkt anwendbar

„Für uns als anwendungsorientierter Studiengang ist das Feedback der Studierenden eine enorm wichtige Information, die wir jährlich abfragen und die Ergebnisse in Revisionen des Studiums, curricularen Anpassungen oder Labor Optimierungen aufnehmen“, so Studiengangsleiter Prof. (FH) DI Dr. Martin Adam. Laut der Auswertung gab die große Mehrheit (80%) der Studierenden an, dass sie das Gefühl haben, dass die gelehrten Inhalte aus dem Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen für ihre berufliche Weiterentwicklung hilfreich sind und das erlernte Wissen direkt beruflich anwendbar ist.

Für den nächsten Studienstart im Herbst 2019 stehen noch ein paar Plätze für Interessierte zur Verfügung. Bis zum 01. September 19 läuft noch die Anmeldung auf der Homepage der FH Kufstein Tirol.