Die Podiumsdiskussionsrunde beim eCup Tirol Finale an der FH Kufstein Tirol.
FH Kufstein Tirol
Die Podiumsdiskussionsrunde beim eCup Tirol Finale an der FH Kufstein Tirol.

Tiroler FIFA eSport Szene traf sich zum eCup Tirol an der FH Kufstein Tirol

16.01.2020 |
Allgemein
Am 10. Januar 2020 veranstaltete eine Studierendengruppe des Studiengangs Sport,- Kultur, und Veranstaltungsmanagement der FH Kufstein Tirol das erste FIFA 20 Turnier seiner Art und bot den TeilnehmerInnen einen spannenden und ereignisreichen Tag.

Der eCup Tirol wurde das erste Mal an der FH Kufstein Tirol ausgetragen und erfreute sich einer großen Teilhabe von eSportbegeisterten. Das Rahmenprogramm der Veranstaltung hielt für die TeilnehmerInnen neben den eSport-Duellen bei der Torwand-Tombola tolle Preise bereit. Ein Blackroll-Workout sorgte für die Entspannung der SpielerInnen - für das leibliche Wohl standen den ganzen Tag Getränke sowie ein Subway-Stand zur Verfügung.

Im Duell mit eSports-Profis

Der Festsaal lud die Zuschauer dazu ein, die fesselnden Partien zu verfolgen oder selbst eine Runde FIFA 20 an der „Fun Play“-Station zu spielen. Über die Turnierteilnahme der eSports-Profis Ramazan Elmas und Nick Holste von der SpVgg Unterhaching freuten sich die Veranstalter. Beide eSportler aus dem Münchner Vorort konnten sich nach einer Vielzahl aufregender Partien den ersten und zweiten Platz sichern. Der Erstplatzierte Ramazan Elmas feierte seinen Sieg und erfreute sich an dem Preisgeld von 250 Euro.

Erfolgreicher Turnierabschluss

Im Anschluss an das Turnierfinale fand der eSports Talk mit dem eSports-Rookie des FC Red Bull Salzburg Maxi Mayrhofer statt, welcher das Leben eines eSports-Profis anschaulich darstellte. Zusammen mit zwei Performance Coaches aus Wien, sowie dem Veranstalter des TT eSport Cups Florian Wegscheider und Frau Prof. Dr. Claudia Stura der FH Kufstein Tirol wurde die Diskussionsrunde ergänzt. Den fachkundigen Beiträgen folgten 70 interessierte Gäste und beteiligten sich an der offenen Podiumsdiskussion, welche von Herrn Alexander Steiner, CEO von asEvents, moderiert wurde.

Das Event war für das eCup Tirol Team der FH Kufstein Tirol ein voller Erfolg und bot allen TeilnehmerInnen einen spannenden Wettkampf sowie einen sportlichen Austausch in einer angenehmen Atmosphäre. Die Veranstalter bedanken sich bei allen Beteiligten und hoffen, dass das Projekt auch in den nächsten Jahren erneut an der Fachhochschule Kufstein stattfinden wird.

Eindrücke zum eCup Tirol