ERP-Systeme & Geschäftsprozessmanagement BB
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

ERP-Systeme 1: Administrations- und Dispositionssysteme

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Master

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Absolventin, der Absolvent / der Studierende:
ERP–Systeme allgemein:
* Kann Nutzen von ERP-Systemen vermitteln
* Kennt Charakteristik von ERP-Systemen (groß, wichtig, etc.)
* Kennt Anforderungen an ERP-Systeme (mandantenfähig, etc.)
* Kennt den Aufbau von ERP-Systemen (Schichtenmodell, etc.)
* Kennt Funktionen von ERP-Systemen
* Kennt wichtigste ERP-System Hersteller, Tools
* Kennt SAP (Historie, wichtigste Begriffe, etc.)
* Kennt Referenzprozesse im SAP

SAP – Module Sales & Distribution, Materialmanagement, Produktion:
* Kennt Referenzprozesse für SD; MM, PP im SAP
* Kann Beschaffungszyklus für Lager- und Verbrauchsmaterialien, einschließlich Bestellanforderungen, Bestellungen, Wareneingang, Rechnungseingang und Kreditorenzahlung durchführen
* Kennt Organisationsebenen und Stammdaten bei der Materialplanung sowie der plan- und verbrauchsgesteuerten Disposition
* Kennt Durchgängigkeit von Prozessanpassung -> Anpassung SAP (Felder, Funktionen, etc.)

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine Angabe

Lehrinhalte

* Betriebliche Anforderungen im Informationsmanagement operative und planende Aufgaben
* Überblick über den Aufbau und den Funktionsumfang typischer ERP-Systeme (Buchungskreise, Geschäftsbereiche, Prozesse)
* Integration der einzelnen Module eines ERP-Systems
* Übersicht über ERP-System SAP ERP, SAP S4/ Hana, etc.
* Vertiefung der SAP Module SD, MM, PP.

empfohlene Fachliteratur

Mertens, P.; Integrierte Informationsverarbeitung 1: Operative Systeme in der Industrie; Wiesbaden, Gabler 2009
Benz, J.; Höflinger, M.; Logistikprozesse mit SAP.Vieweg + Teubner Verlag; 2005
Körsgen, F.; SAP ERP Arbeitsbuch: Grundkurs SAP ERP ECC 5.0 / 6.0 mit Fallstudien; Erich Schmidt Verlag

Bewertungsmethoden und -kriterien

Klausur

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

6

eLearning Anteil in Prozent

15

Semesterwochenstunden (SWS)

3

geplante Lehr- und Lernmethoden

Vortrag, Einzelarbeit mit Software, Gruppenarbeit, Präsentation und Diskussion von Aufgaben

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

1

Name des/der Vortragenden

Prof. (FH) DI Dr. Martin Adam

Studienjahr

1

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

ERP.1

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Integrierte Lehrveranstaltung

Art der Lehrveranstaltung

Pflichtfach

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend