STG Entwicklung: elearning in Hochschulen

14.06.2016 |
Praxisprojekte
Praxisprojekt des Masterstudiengangs Digital Marketing (Jahrgang 2014) in Kooperation mit ZeitFrei.

Vor dem Hintergrund, dass eLearning zunehmend Einzug in den Hochschulbereich hält und in Zukunft auch die FH Kufstein verstärkt auf eLearning Lehrveranstaltungen setzen wird, wurde dieses Projekt in Auftrag gegeben.
Ziel des Projekts war es, in einem ersten Schritt aktuelle „State of the Art“ eLearning Plattformen für den Hochschulbereich zu recherchieren, deren Vor- und Nachteile herauszuarbeiten und die unterschiedlichen Plattformen anschließend auf ihre Eignung für die FH Kufstein zu überprüfen. Aufbauend auf dem generierten Wissen wurde ein Konzept für eine exemplarische Lehrveranstaltung erarbeitet und umgesetzt, welche als „Best Practice“ Beispiel für weitere eLearning Kurse dient.
Wichtig war hierbei vor allem, möglichst viele verschiedene Elemente in Moodle zu integrieren, die in bisherigen Kursen so nicht zu finden waren.