Gernot Burtscher - Student Europäische Energiewirtschaft Jahrgang 2012

Mit dem Studium der europäischen Energiewirtschaft habe ich sehr gute Einblicke in die Energiemärkte und dessen wirtschaftliche Funktionsweisen erhalten.

Mit welchen Erwartungen haben Sie das Studium der Europäische Energiewirtschaft an der FH Kufstein Tirol begonnen?

Meine Ausbildung bzw. Vorstudium vor dem Studium an der FH Kufstein Tirol war sehr technikbezogen. Mit dem Studium der europäischen Energiewirtschaft habe ich sehr gute Einblicke in die Energiemärkte und dessen wirtschaftliche Funktionsweisen erhalten.

Stehen die Anforderungen des Studiums und die individuelle Förderung der Studierenden in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander?

Das Studium war meiner Ansicht nach mit sehr guten Lehrinhalten und Vortragenden aufgebaut, wodurch gute „Wissensförderungen“ geschaffen wurde. Die StudentInnen wurden durch das berufsbegleitende Studium mit Aufgaben und Projekten ziemlich gefordert. Dadurch kann man viele Erfahrungen sammeln und erlernt selbstständiges Arbeiten durch die geforderten Aufgabenstellungen.

Hat das persönliche Verhältnis von Studierenden und ProfessorInnen ihren Lernprozess während des Semesters unterstützt?

Unser Jahrgang bestand aus einem wirklich tollen und motivierten Team an jungen Leuten. Der Kontakt zu den Vortragenden und zur Studiengangsleitung war außerordentlich gut und es wurden auch immer konstruktive Lösungen bei Wünschen seitens der Studierenden gefunden.

Welche Einbußen muss man hinnehmen, um ein Masterstudium berufsbegleitend zu meistern?

Das Studium war durch ein sehr gutes Niveau gekennzeichnet, welches denn Studierenden auch einiges abverlangt. Im Bereich Freizeit und der gemeinsamen Zeit mit Familie muss man eventuell ein paar zeitliche Einbußen hinnehmen.

Entspricht Ihre derzeitige Tätigkeit Ihren Erwartungen?

Ich bin im Bereich Energieeffizienz und Alternativenergien tätig und kann mein erlerntes Wissen im Bereich der Energiewirtschaft gut anwenden, da wir auch energietechnisch Großkunden betreuen.

Würden Sie das Studium „Europäische Energiewirtschaft“ in Ihrem Bekanntenkreis weiter empfehlen?

Das Studium an der FH Kufstein Tirol kann ich sehr weiterempfehlen, da die Inhalte interessant sind und diese auch von teilweise externen Vortragenden aus der Wirtschaft gelehrt werden.