ERP-Systeme & Geschäftsprozessmanagement BB
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Geschäftsprozessmanagement

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Master

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Kann Nutzen von Prozessmanagement vermitteln
Kann Anforderungen an Prozesse in Messgrössen umwandeln
Kann Prozesskennzahlen definieren
Kennt wichtigste Begriffe, Rollen im Prozessmanagement(e-2-e, Prozessowner, Prozesssupport, etc.)
Kann Prozess Governance etablieren
Kennt Prozessreifegradmodelle
Kann Prozessaudits durchführen
Kennt Vorgehensweise um Prozessmanagement zu implementieren
Kennt Bedeutung von Change Management bei der Einführung von Prozessmanagement

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine Angabe

Lehrinhalte

Funktionsorientierte versus prozessorientierte Organisation,
Bedeutung einer prozessorientierten Sichtweise, Erweiterte
Ansätze der Prozessorientierung im Unternehmen, Planung
und Steuerung von Geschäftsprozessen, Vorgehensmodell der
Prozessgestaltung bzw. –verbesserung, Probleme der Prozessgestaltung,
Prozess-Messgrößen, Prozess-Controlling.

empfohlene Fachliteratur

Hammer M., Champy J.; Reeingineering the Cooperation; New York 1993
Scheer A.; Vom Geschäftsprozess zum Anwendungssystem; Heidelberg 2003
Gaitanides M.; Prozessorganisation; München 2006; 2. Auflage
Osterloh M., Frost J.; Prozessmanagement als Kernkompetenz; Wiesbaden 2006; 5. Auflage
Rosenkranz F.; Geschäftsprozesse. Modell und computergestützte Planung; Berlin 2005; 2. Auflage
Becker J., Kugeler M., Rosemann M; Prozessmanagement. Ein Leitfaden zur prozessorientierten Organisationsgestaltung; Heidelberg 2000; 2. Auflage
Gadatsch A.; Grundkurs Geschäftsprozess-Management; Wiesbaden 2008
Schmelzer H., Sesselmann W.; Geschäftsprozessmanagement in der Praxis; München 2008
Allweyer Th.; Geschäftsprozessmanagement; Herdecke-Bochum 2005

Bewertungsmethoden und -kriterien

Klausur, Präsentation

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

4

geplante Lehr- und Lernmethoden

Gruppenarbeit,Präsentation und Diskussion von Aufgaben

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

2

Name des/der Vortragenden

Prof. (FH) Dr. Adam Martin

Studienjahr

1.Studienjahr

empfohlene optionale Programmeinheiten

keine Angabe

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

V.PQM.1

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Pflichtfach (Übung, Konstruktionsübung)

Art der Lehrveranstaltung

Präsenzveranstaltung

Praktikum/Praktika

nicht zutreffend