Facility- & Immobilienmanagement BB
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

Kompendium Facility Management

Niveau der Lehrveranstaltung/des Moduls laut Lehrplan

Einführung und Vertiefung

Lernergebnisse der Lehrveranstaltung/des Moduls

Die Studierenden sind in der Lage:
• Begrifflichkeiten im Themenkomplex des Facility Managements zu definieren und mit dem Fachvokabular zu erklären
• Zusammenhänge im Facilty Management zu erkennen und zu verstehen
• verschiedene Sichtweisen, Prozesse und Modelle im Facility Management und verschiedener Facility Services zu beschreiben
• Service Level Agreements/ Ausschreibungen für verschiedene Facility Services zu formulieren und gegenüberzustellen
• Anforderungen zur Umsetzung der Betreiberverantwortung und rechtlicher Anforderungen im FM zu benennen

Voraussetzungen laut Lehrplan

keine

Lehrinhalte

Facility Management
• Definitionen und internationale Sichtweisen
• Prozesse & Qualitätsmanagement
• NutzerInnen-/ KundInnenzufriedenheit
• Benchmarking
• Computer Aided Facility Management

Grundlagen rechtlicher Zusammenhänge im Facility Management(Rechte und Normen)
• Ausschreibungen von Dienstleistungen
• Leistungsverzeichnisse: Service Level Agreements & Key Performance Indicators
• Betreiberverantwortung und Gebäudebetrieb

Technisches Gebäudemanagement
• Behaglichkeitskriterien
• Instandhaltungsstrategien
• Energiemanagement/ Contracting
• Heizungs-, Lüftungs-, Klima-, Beförderungs-, Elekto- und Sanitärtechnik

Infrastrukturelles Gebäudemanagement
• Reinigungsmanagement
• Umzugsmanagement inkl. Flächenmanagement

empfohlene Fachliteratur

• Gondring, H., und T. Wagner, 2018. Facility Management: Handbuch für Studium und Praxis. 3. vollständig überarbeitete Aufl.. München: Vahlen
• Nävy, J., und M. Schröter, 2013. Facility Services - Die operative Ebene des Facility Managements. Berlin: Springer Vieweg
• Kaiser, C., Nusser, J., und f. Schrammel, 2018. Praxishandbuch Facility Management. Wiesbaden: Springer Vieweg
• Daniels, K., 2003. Advanced Building Systems: A Technical Guide for Architects and Engineers. Basel: Birkhäuser
• Schröder, W., 2010. Ganzheitliches Instandhaltungsmanagement: Aufbau, Ausgestaltung und Bewertung. Wiesbaden: Gabler

Bewertungsmethoden und -kriterien

Klausur

Unterrichtssprache

Deutsch

Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits

5

eLearning Anteil in Prozent

30

Semesterwochenstunden (SWS)

2.5

geplante Lehr- und Lernmethoden

Blended Learning

Semester/Trimester, in dem die Lehrveranstaltung/das Modul angeboten wird

1

Name des/der Vortragenden

Asc. Prof. (FH) Dipl.-Ing. Christian Huber

Kennzahl der Lehrveranstaltungen/des Moduls

FMK

Art der Lehrveranstaltung/des Moduls

Integrierte Lehrveranstaltung

Art der Lehrveranstaltung

Pflichtfach

Praktikum/Praktika

kein