EXPOnline Sommersemester 2023

EXPOnline Sommersemester 2023


Herzlich willkommen bei der EXPO

Erleben Sie die Welt der Praxisprojekte des Studienganges Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement. 


Was genau ist die EXPOnline?

Die EXPO ist eine Plattform, auf der alle Praxisprojekte des Sommersemesters 2023 der SKVM-Studierenden präsentiert werden. Auch dieses Jahr findet die EXPO wieder in Form eines MS-Teams-Livestreams am 30.06.2023 von 13:00 Uhr bis 13:45 Uhr statt.

Bei dieser Live-Moderation können Sie sich auf spannende Praxisprojekte aus dem Bereich Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement freuen. Ausgewählte Projektgruppen werden über ihr Praxisprojekt interviewt.

Die EXPO bietet die Möglichkeit, die Praxisprojekte kennenzulernen und mehr über die Vielfältigkeit des Studienganges Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement zu erfahren. Sie sind hier genau richtig, wenn Sie an der FH Kufstein Tirol studieren, studieren möchten oder einfach nur neugierig sind, wie die im Lehrplan vorgesehenen Praxisprojekte ablaufen.

 


Video & Präsentationen

 


Alle Praxisprojekte des Sommersemesters 2023 der Bachelor- und Masterstudiengänge Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement gibt es hier zum Nachlesen und Ansehen.

SKVM VZ Bachelor 21

Folgende Praxisprojekte wurden vom Jahrgang SKVM VZ Bachelor 21 umgesetzt:

  • Eröffnungsfeier Nagel Austria GmbH Radfeld
  • Indie Sunset 2023
  • Kufstein24 2023
  • TASC-UAM The Alpine Student Championship 2023
  • VIRTUS 2023 Gruppe 1: Rahmenprogramm Eröffnungs- und Schlussfeier
  • VIRTUS 2023 Gruppe 2: Rahmenprogramm Flower Ceremonies und Siegerehrungen
  • VIRTUS 2023 Gruppe 3: Kommunikation Content Social Media

 

Schriftzug der Nagel-Group


Eröffnungsfeier Nagel-Group

Am 13. Mai 2023 wurde der neue Firmensitz der Nagel-Group, ein deutsches Unternehmen für Lebensmittel-Logistik, feierlich in Radfeld, Tirol eröffnet. Inspiriert durch den Firmen-Slogan Connecting the World of Food zielte das Projekt darauf, Mitarbeiter:innen sowie deren Familien durch gutes Essen, gute Musik und eine noch bessere Atmosphäre zu verbinden.

 

Logo Indie Sunset


Indie Sunset

Das Indie Sunset Festival, das von 7 Studierenden des Studiengangs Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement organisiert wurde, ging 2023 zum 13. Mal über die Bühne und versuchte Musikbegeisterte zusammenzubringen, Künstler:innen zu unterstützen und gemeinsam einen unvergesslichen Tag zu erleben.


Kufstein24

Kufstein24 2023 war ein 24-stündiges Sportevent, das ein breites Sportprogramm für Kinder, Student:innen, Erwachsene und Senior:innen bot.

Das Programm setzte sich in diesem Jahr aus aktivem Sport, Workshops und sportlichen Darbietungen, einem großzügigen Kinderprogramm sowie einem Vortrag zusammen. Unter dem Motto Sport verbindet gab es ein vielseitiges Angebot für alle.


TASC - UAM The Alpine Student Championship 2023

Am 04. März 2023 ging die 11. Unisport Austria Meisterschaft im Ski alpin und Snowboard über die Bühne. Organisiert und umgesetzt wurde das Rennen von 6 Studierenden des Studiengangs Sport- Kultur und Veranstaltungsmanagement.

 

VIRTUS 2023 Gruppe 1: Rahmenprogramm Eröffnungs- und Schlussfeier

Die Virtus World Skiing Championships sind alpine und nordische Wettbewerbe für Athlet:innen mit mentaler Behinderung, die vom 11. bis 16. März 2023 in Seefeld in Tirol stattfanden. Projektgruppe 1 war dabei für die Organisation der Eröffnungsfeier und der Schlussfeier für alle Athlet:innen und Coaches zuständig. Sie unterstützte außerdem die Gruppe 2 beim Hüttenabend und den Medal- und Flower-Ceremonies.

 

VIRTUS 2023 Gruppe 2: Rahmenprogramm Flower Ceremonies und Siegerehrungen

Die Virtus World Skiing Championships sind alpine und nordische Wettbewerbe für Athlet:innen mit mentaler Behinderung, die vom 11. bis 16. März 2023 in Seefeld in Tirol stattfanden. Projektgruppe 2 war dabei für die Organisation der Flower- und Medal-Ceremonies nach den Rennen und des Hüttenabends für alle Athlet:innen und Coaches, sowie für das Volunteer-Management zuständig.


VIRTUS 2023 Gruppe 3: Kommunikation Content Social Media

Vom 11. - 17. März 2023 fanden in Seefeld in Tirol die Virtus World Skiing Championships statt. Die Projektgruppe Social Media betreute das Event medial durch den eigenen Instagram-Account.

SKVM BB Bachelor 21

Folgende Praxisprojekte wurden vom Jahrgang SKVM BB Bachelor 21 umgesetzt:

  • Höhenflug
  • Kontakt in die Zukunft
  • Krone-Herzensmensch
  • kubi Kinderliteraturfestival
  • Nachhaltigkeitswoche


Höhenflug

Das Praxisprojekt Höhenflug beschäftigt sich mit der Betreuung des Instagram Accounts hoehenflug_skvm, auf dem wöchentlich Beiträge über Studytrips, Lektor:innen und Praxisprojekte sowie Job-Ausschreibungen geteilt werden.


Kontakt in die Zukunft

Bei Kontakt in die Zukunft handelt es sich um einen praxisnahen Vortrag in Form einer Podiumsdiskussion mit Blick auf die Zukunft und spannenden Networking-Möglichkeiten. Dazu werden verschiedene Speaker:innen aus der Sport-, Kultur- und Veranstaltungsbranche eingeladen, um in der Runde über Fragen wie Chancen, Perspektiven und vieles mehr zu diskutieren.

 

Krone-Herzensmensch

Das Projekt Krone-Herzensmensch stellt Menschen, die normalerweise im Hintergrund mitwirken, in den Vordergrund und wertschätzt so ihren wichtigen Beitrag. Die Praxisprojektgruppe ist als Partnerin der Tiroler Krone im ersten Schritt für die Akquise der Teilnehmer:innen zuständig und darüber hinaus für die Planung und Durchführung der Gala zur Preisverleihung.


kubi Kinderliteraturfestival

Lesen im Dschungel – das zweitägige kubi Kinderliteraturfestival zielt darauf ab, Kinder durch Rätsel-, Bastel- und Spielspaß für das Lesen zu begeistern.

Für die Organisation des Praxisprojektes teilten 6 Studentinnen verschiedene Zuständigkeitsbereiche untereinander auf. Diese setzten sich wie folgt zusammen: Marketing, Sponsoring, Programm, Volunteers, Green Events, Catering und Schulen.


Nachhaltigkeitswoche - Sustainability Days 2023

Die Nachhaltigkeitswoche ist eine Woche ganz im Zeichen der nachhaltigen Bewusstseinsbildung, des individuellen Handelns und des Handelns als Teil der Gemeinschaft. Es werden über vier Tage verschiedene Themen wie Mobilität, Energie oder Lebensmittel behandelt. Hierzu gibt es Vorträge als auch Workshops und Aktivitäten.

SKVM BB Master 22

Folgende Praxisprojekte wurden vom Jahrgang SKVM BB Master 22 umgesetzt:

  • Charity Riesenwuzzlerturnier
  • EuroGames 2024 Vienna
  • INFF – International Nature Film Festival: Tourstopp Kufstein
  • Roundnet Cup Kufstein


Charity Riesenwuzzlerturnier

Das Charity Riesenwuzzler Turnier powered by Vertex ist ein mit Spannung geladenes und hochkarätiges Fußballereignis, bei dem sich Teams in Bruckhäusl auf dem Fußballplatz messen, um den begehrten Titel zu ergattern und gleichzeitig eine beachtliche Spendensumme für den Verein Schritt für Schritt zu erzielen. Den Zuschauer:innen bietet sich ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Torschusswand, Tombola, Kinderschminken und vielem mehr.


EuroGames 2024 Vienna

Die EuroGames sind die größte Multisportveranstaltung auf Amateursportebene in Europa. Sie ermöglicht eine Teilnahme unabhängig von Geschlechtsidentität und sexueller Orientierung. Im Rahmen des Projekts war die Studierendengruppe für den Volunteer-Management-Prozess und die damit verbundenen Aufgaben verantwortlich.


INFF – International Nature Film Festival: Tourstopp Kufstein

Im Rahmen des International Nature Film Festivals von Innsbruck organisierten die Studierenden einen Tourstopp in Kufstein, zeigten außergewöhnliche Filme zum Thema Wasser und diskutierten über Zukunft, Risiken und Chance. Sie organisierten außerdem eine Schulexkursion zu den Wasserwerken der TIWAG mit Schüler:innen aus Kufstein.

 

Roundnet Cup Kufstein

Get together and have fun war das Motto des Roundnetcup Kufstein, der 2023 in die 2. Runde ging. Am Start waren 21 Teams unterschiedlichster sportlicher Level, die die Zuseher:innen mit strategischen Spielzügen und vollem Einsatz begeistern konnten.

SKVM VZ Master 22

Folgende Praxisprojekte wurden vom Jahrgang SKVM VZ Master 22 umgesetzt:

  • Kurzfilmfestival Kufstein 2023
  • My Way – Our Shared Experiences
  • Pop-Up Events Innsbruck 2023
  • Q+You
  • Skate Night Kufstein


Kurzfilmfestival Kufstein 2023

Das Kurzfilmfestival Kufstein geht in die sechste Runde. Dabei setzt sich das Projekt im Jahr 2023 mit aktuellen Herausforderungen in unserer Gesellschaft auseinander und beschäftigt sich mit den filmischen Visionen zum Thema "Who Am I?".

 

My Way – Our Shared Experiences

Eine Studierendengruppe organisierte eine Interviewreihe im Webinar-Format mit Absolvent:innen des Studiengangs Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement der FH Kufstein Tirol. Dabei geaben sie einen Blick hinter die Kulissen der zukünftigen Traumberufe der Studierenden im Sport-, Kultur- und Veranstaltungsbereich.


Pop-Up Events Innsbruck 2023

Das Business Projekt Pop-up Events Innsbruck will die traditionelle und die moderne Seite der Tiroler Kultur und des Tiroler Sports unter dem Motto Alpin-Urban zusammenbringen. Zu diesem Zweck werden sechs verschiedene Pop-up Events in der Altstadt von Innsbruck im September und Oktober 2023 organisiert.


Skate Night Kufstein

Die Studierenden dieser Projektgruppe planten eine Skate-Night in Kufstein auf einer Strecke von mehreren Kilometern mit Musik und Side Events. Die Veranstaltung konnte aufgrund der fehlenden Genehmigung durch die Stadt Kufstein nicht stattfinden.


Q+You

Q+You verbindet und feiert die LGBTQIA+-Community in Kufstein. Das 7-köpfige Studierendenteam möchte mehr Bewusstsein für Diversity in Kufstein und der Region mittels verschiedenster Aktionen schaffen.

News der FH Kufstein

Forschung hautnah erleben

Am 24. Mai 2024 öffnete die FH Kufstein Tirol zum achten Mal ihre Türen für die Lange Nacht der Forschung. Rund 1.000 Besucher:innen erkundeten die insgesamt 43 Stationen der Hochschule – und kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Auf dem Programm standen unter anderem Raketen basteln und 3D-Zeichnen.

Mehr erfahren
Auszeichnung: Kufsteiner Fachhochschule bekommt Bestnoten von externen Lektor:innen

Die nebenberuflich Lehrenden an der FH Kufstein Tirol zeigen sich sehr zufrieden, was die Arbeitsbedingungen an der Hochschule betrifft. Insbesondere die persönliche Atmosphäre und die gute Kommunikation wurden positiv hervorgehoben.

Mehr erfahren
Management Forum Kufstein: Einblicke in die Fehlerkultur

Am 22. Mai gab Fashion- und Beauty-Fotograf Benjamin Kaufmann in der FH Kufstein Tirol interessante Einblicke in seine Fehlerkultur und rief zu mehr Gelassenheit im Umgang mit Fehlern auf. Sein klares Fazit: Fehler, die ich begangen habe, haben mich das gelehrt, was ich jetzt kann.

Mehr erfahren