Studieninfos

Maßnahmen zur akademischen Betreuung

Die FH Kufstein verfolgt eine Politik der offenen Türen und flachen Hierarchien. In der vergleichsweise kleinen Institution stehen den etwa 2000 Studierenden mehr als 450 hauptberuflich beschäftigte FH-ProfessorInnen sowie nebenberuflich Lehrende für die akademische Betreuung zur Verfügung. Bedingt durch die jahrgangsweise Organisation der Studiengänge und kleine Jahrgangsgruppen ist eine ausgezeichnete persönliche und akademische Betreuung jederzeit sichergestellt.

Die akademische Betreuung steht insbesondere dann im Vordergrund, wenn es um die Auswahl geeigneter Berufspraktika, auch und gerade im Ausland, geht. Weitere Anforderungen für die akademische Betreuung stellen die Bachelorarbeiten und die Diplomarbeit dar. Da zunehmend auch neue Methoden der Wissensvermittlung angewandt werden, steht die akademische Betreuung immer wieder vor neuen Herausforderungen, etwa beim Einsatz von E-Learning in Kombination mit Präsenzphasen.

News der FH Kufstein

Informationen zu Covid-19

Alle Updates, aktuelle Corona-Verhaltensregeln, Öffnungszeiten und weitere wichtige Maßnahmen für den Präsenzbetrieb im Wintersemester 2020/21 an der FH Kufstein Tirol finden Sie hier zusammengefasst.

Mehr erfahren
Wahlkampagnen geprägt durch Krisen und Social Media

Das US-Wahljahr ist durch zahlreiche Krisen beeinflusst. Ein Forscher der FH Kufstein Tirol untersuchte die Wahlkampfstrategien des vergangenen Sommers und beobachtet den Einfluss von Social-Media-Kampagnen.

Mehr erfahren
Hub-Wochenende und virtuelle Teilnahme beim digitalen Forum Alpbach

Das Forum Alpbach wurde in seinem 75. Jahr erstmalig in digitaler Form durchgeführt. Die FH Kufstein Tirol finanzierte drei Stipendien, insgesamt nahmen 5.000 TeilnehmerInnen aus 134 Ländern teil.

Mehr erfahren