International

Lebenshaltungskosten

Währung:
1 Euro = 100 Euro-Cent
Euro-Banknoten und -Münzen:
Banknoten zu 5, 10, 20, 50, 100, 200 und 500 Euro
Münzen zu 1 und 2 Euro sowie 1, 2, 5, 10, 20 und 50 Cent

Öffnungszeiten der Banken (im Allgemeinen):
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag 8 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr
Donnerstag 8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr

Geldausgabeautomaten (Bankomaten):

Außerhalb der Banken kann in ganz Österreich an Bankomaten rund um die Uhr Geld behoben werden. Akzeptiert werden in- und ausländische Maestro-Karten (Bankomat-Karten) bzw. MasterCard-, American Express-, Visa- und Diners-Card sowie die zu diesen Zahlungssystemen gehörenden Cirrus- und Visa-Plus-Bargeldbezugskarten. Von zahlreichen Hotels, Restaurants und Geschäften in Städten und Touristenzentren sowie an Tankstellen werden Kreditkarten akzeptiert.

Die nachfolgende Übersicht zeigt eine Schätzung über die monatlichen Lebenshaltungskosten für Studierende. Die Angaben sind nur ein Richtwert und können keineswegs als verbindlich angesehen werden. Bei den Wohnungskosten wurde ein Platz in einem Studentenheim bzw. einer WG angenommen.
Hinweis: Lage und Größe sind wichtige Faktoren für die Höhe der Wohnungskosten.

  • Wohnungsaufwand: € 250-350
  • Nahrungsmittel: € 200
  • Studien- und persönlicher Bedarf, Bücher, Kultur, Unterhaltung: € 80-120
  • Studiengebühr pro Semester: € 363,36 + ÖH-Beitrag

Durchschnittliche Preise:

  • Tageszeitung ca. 1 Euro
  • 1 Liter Milch ca. 0,80 Euro
  •  1 Liter Mineralwasser ca. 0,40 Euro
  •  1 kg Brot ca. 2 Euro
  • 1/4 kg Kaffee ca. 3,50 Euro
  • Kinokarte ca. 7 - 9 Euro

News der FH Kufstein

Nachhaltigkeit und Mobilität im neuen Studiengang der FH Kufstein Tirol vereint

Der Studiengangsleiter des Bachelorstudiengangs Energie- & Nachhaltigkeitsmanagement* gibt einen persönlichen Einblick in die Fokusthemen des Studiengangs. Für Umweltbewusste und Zukunftsvisionäre ist dieses Studium genau die richtige Wahl.

Mehr erfahren
Erfolgreiches Online-Sommersemester für die FH-Studierenden

Die FH Kufstein Tirol hat bereits zu Beginn der COVID-19 bedingten Quarantäne die Präsenzlehre auf Fernlehre umgestellt. Eine Umfrage zeigt nun, welche Erfahrungen die Studierenden mit der Umstellung auf die Online-Lehre machten.

Mehr erfahren
Eröffnungsworkshop zum INTERREG-Projekt Barocker Kulturpfad

Am 23. Juli 2020 fand der erste Eröffnungsworkshop zum vom INTERREG geförderten Kleinprojekt „Barocker Kulturpfad“ an der FH Kufstein Tirol statt. Ziel war es, eine gemeinsame Umsetzungsstrategie zu entwickeln und die weiteren Projektschritte festzulegen.

Mehr erfahren