Studieninfos

Maßnahmen zur akademischen Betreuung

Die FH Kufstein verfolgt eine Politik der offenen Türen und flachen Hierarchien. In der vergleichsweise kleinen Institution stehen den etwa 2200 Studierenden mehr als 500 hauptberuflich beschäftigte FH-Professor:innen sowie nebenberuflich Lehrende für die akademische Betreuung zur Verfügung. Bedingt durch die jahrgangsweise Organisation der Studiengänge und kleine Jahrgangsgruppen ist eine ausgezeichnete persönliche und akademische Betreuung jederzeit sichergestellt.

Die akademische Betreuung steht insbesondere dann im Vordergrund, wenn es um die Auswahl geeigneter Berufspraktika, auch und gerade im Ausland, geht. Weitere Anforderungen für die akademische Betreuung stellen die Bachelorarbeiten und die Diplomarbeit dar. Da zunehmend auch neue Methoden der Wissensvermittlung angewandt werden, steht die akademische Betreuung immer wieder vor neuen Herausforderungen, etwa beim Einsatz von E-Learning in Kombination mit Präsenzphasen.

News der FH Kufstein

Internationale Pizza: #ErasmusDays 2021

Die #ErasmusDays finden vom 14. bis 16. Oktober zum fünften Mal europaweit statt. Die FH Kufstein Tirol engagiert sich ebenfalls und feiert an diesen Tagen das Programm Erasmus+.

Mehr erfahren
Networking zum Thema „Gendergerechte Sprache im HR-Management“

Am 30. September 2021 fand der zweite Vortrag im Rahmen des Personalleiter:innenkreises statt. Ziel war es, gendergerechte Sprache zu definieren und Best-Practice-Ansätze zu diskutieren, um eine Unterstützung bei der Umsetzung in Unternehmen zu geben.

Mehr erfahren
Social Media in der Politik

Prof. (FH) Dr. André Haller setzt sich seit Jahren mit der digitalen Transformation von politischer Kommunikation auseinander. In einem praktischen Leitfaden gibt er Anwendungstipps für die tägliche politische Arbeit in Kommunen.

Mehr erfahren