Newsroom
Apply Icon
Jetzt
Bewerben

2012-2013

Fachhochschule Kufstein im ORF 26.09.2013

Studiengangsleiterin Prof. (FH) Dr. Martina Lettner analysierte in der Primetime frühere Kanzlerduelle

Mehr erfahren
Sponsion 2013: Ein neuer Lebensabschnitt für 370 AbsolventInnen der FH Kufstein beginnt! 24.09.2013

Am 21. September 2013 war es wieder so weit, die Fachhochschule Kufstein Tirol vergab in feierlichem Ambiente an 370 AbsolventInnen die Bachelor- bzw. Masterurkunden.

Mehr erfahren
Studierende vergeben Bestnoten für die FH Kufstein Tirol 16.09.2013

Die UNIVERSUM Student Survey 2013 belegt hohe Qualitätsstandards, internationale Ausrichtung und persönliche Betreuung der Fachhochschule Kufstein.

Mehr erfahren
Forschung über Energieeffizienz in der Automatisierung 16.09.2013

Ein Forschungsvorhaben der FH Kufstein – Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen – forciert die Entwicklung von Messtechnik, um den Energiebedarf der österreichischen Sachgüterproduktion besser bestimmen und in weiterer Folge auch besser einsparen zu können.

Mehr erfahren
TV-Nachrichten von und für FH Kufstein 14.08.2013

Im Projekt von Master-Studierenden wurde ein TV-Nachrichten-Format für die FH Kufstein erdacht, entwickelt und die erste Folge gedreht. Ziel des Projektes war eine Maßnahme zu entwickeln, um den Studiengang innovativ und zeitgemäß zu bewerben.

Mehr erfahren
Meet & Match – erste Kontakte zum Arbeitsmarkt 14.08.2013

Auch die zweite branchenübergreifende Karrieremesse Meet & Match der FH Kufstein erfreute sich großer Beliebtheit nicht nur bei Studierenden und Absolventen sondern auch bei namhaften Ausstellern.

Mehr erfahren
FH-Wirtschaftsingenieure entwickeln Planspiel zur Simulation von Produktionsprozessen 08.08.2013

Um das Verständnis für Prozesse der Produktionssteuerung gezielt zu trainieren entwickelten Studierende der FH Kufstein ein Kanban-Planspiel.

Mehr erfahren
Forschungsprojekt der FH Kufstein erhält hohe EU Förderung 07.08.2013

Der Zusammenhang von Tiroler Raumplanung und gesundheitlicher Versorgung der BürgerInnen wird an der FH Kufstein von Prof. (FH) Dr. habil. Mario Döller erforscht. Die EU fördert das innovative Projekt mit einer Summe von mehr als einer halben Million Euro.

Mehr erfahren
Erstmals UNIcert®III-Englisch-Zertifikate für Wirtschaftsingenieure verliehen 26.07.2013

Drei Studierende des Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen konnten die Qualität ihrer Sprachkenntnisse in Englisch erfolgreich zertifizieren lassen.

Mehr erfahren
Neue Master-Studiengänge der FH Kufstein 25.07.2013

Das Internet - zentrale Drehscheibe unserer Mediengesellschaft - wird durch zwei neue und spannende Master-Studiengänge als Basisthema aufgegriffen.

Mehr erfahren
Sailtrackr – App für Regattasegler hilft bei GPS-Navigation und Rennauswertung 24.07.2013

Eine studentische App Idee für die mobile Nutzung wird mit Unterstützung des Studiengangs Web Business & Technology der FH Kufstein weiterentwickelt.

Mehr erfahren
Welche Stadt wird die nächste österreichische Kulturhauptstadt? Ideenfindungsprozess an der FH Kufstein 18.07.2013

2024 wird die europäische Kulturhauptstadt zum dritten Mal in Österreich gastieren. Daher lud der Studiengang Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement unter der Leitung von Prof. (FH) Dr. Robert Kaspar zum ExpertInnenworkshop ein.

Mehr erfahren

News der FH Kufstein

Informationen zu Covid-19

Alle Updates, aktuelle Corona-Verhaltensregeln, Öffnungszeiten und weitere wichtige Maßnahmen für den Präsenzbetrieb im Wintersemester 2020/21 an der FH Kufstein Tirol finden Sie hier zusammengefasst.

Mehr erfahren
Wahlkampagnen geprägt durch Krisen und Social Media

Das US-Wahljahr ist durch zahlreiche Krisen beeinflusst. Ein Forscher der FH Kufstein Tirol untersuchte die Wahlkampfstrategien des vergangenen Sommers und beobachtet den Einfluss von Social-Media-Kampagnen.

Mehr erfahren
Hub-Wochenende und virtuelle Teilnahme beim digitalen Forum Alpbach

Das Forum Alpbach wurde in seinem 75. Jahr erstmalig in digitaler Form durchgeführt. Die FH Kufstein Tirol finanzierte drei Stipendien, insgesamt nahmen 5.000 TeilnehmerInnen aus 134 Ländern teil.

Mehr erfahren