International

ECTS Creditzuweisung

Die Studierbarkeit der Curricula unserer Studiengänge wird anhand des nach ECTS bemessenen Zeitumfanges bestimmt. Im Sinne des European Credit Transfer System werden den einzelnen Studienleistungen 30 Anrechnungspunkte je Semester bzw. 60 Anrechnungspunkte je Studienjahr zugeteilt. In Österreich entsprechen 60 ECTS Credits einer Jahresarbeitsleistung von 1.500 Stunden.

Berufspraktika und Bachelor- und Diplomarbeiten werden analog zu Lehrveranstaltungen behandelt. Grundsätzlich liegt der Vergabe der ECTS in den einzelnen Studiengängen ein bestimmter Berechnungsschlüssel zugrunde. Eingerechnet in die ECTS-Vergabesystematik sind Anwesenheitszeiten in Lehrveranstaltungen, Vor- und Nachbereitungszeiten sowie Selbststudienzeiten.

Der Lernaufwand für Studierende wir bei den Studierenden regelmäßig evaluiert und gegebenenfalls angepasst.

News der FH Kufstein

FH Kufstein Tirol erhält 25 neue Studienplätze ab 2025

Die österreichweit 800 zusätzlichen Studienplätze für den Fachhochschul-Sektor konzentrieren sich vor allem auf zukunftsorientierte und stark nachgefragte Bereiche wie Digitalisierung, Nachhaltigkeit und andere Fachbereiche mit hohem Fachkräftebedarf sowie starken Zukunftsperspektiven.

Mehr erfahren
Young Scientist Energy Award: Jury prämiert herausragende Arbeiten

Eine Fachjury bestehend aus Juror:innen aus den Studiengängen Energie- & Nachhaltigkeitsmanagement und Facilitymanagement & Immobilienwirtschaft zeichnete auch in diesem Jahr wieder Nachwuchsforscher:innen mit dem bereits etablierten Young Scientist Energy Award aus.

Mehr erfahren
Sprachlehre verbindet Kulturen: Erasmus+ Workshop in Warschau

Unter dem Motto A Passion for Language Teaching fand im Juni 2024 eine Erasmus+ International Staff Week für Sprachlehrende an der Lazarski University in Polens Hauptstadt Warschau statt. Auch das Sprachenzentrum der FH Kufstein Tirol war bei diesem internationalen Best-Practice-Austausch vertreten.

Mehr erfahren